Apple

Offiziell: Apple Keynote am 20. April

Apple hat heute angekündigt, dass am 20. April um 10:00 Uhr Pacific Time (18:00 Uhr deutscher Zeit) eine Keynote mit dem Titel “Spring Loaded” im Steve Jobs Theater im Apple Park Campus in Cupertino, Kalifornien gehalten werden soll.

Auch diese Keynote wird rein digital abgehalten, wie auch schon in 2020. Keine Medienvertreter oder sonstige Personen werden physisch vor Ort sein können.

Im Apple April Event werden wir die ersten neuen Produkte aus 2021 sehen, wobei laut Gerüchteküche schon vieles in der Pipeline stehen soll. Darunter aktualisierte iPad Pro-Modelle, ein neues Low-cost iPad, ein neues iPad mini, neue iMacs – um nur ein paar der erwartetenen Dinge zu nennen.

Apple soll aktuell an einem High-End 12,9-Zoll iPad Pro mit mini-LED Display und 5G-Chip arbeiten, dazu auch an einem 11-Zoll iPad Pro. Beide Geräte sollen Thunderbolt-Anschlüsse besitzen, verbesserte Kameras und einen neuen A14X-Prozessor. Auch ein Low-cost iPad mit 10,2-Zoll Display, das einen ähnlichen Formfaktor wie das iPad Air 3 aufweisen soll, soll in Planung sein.

Ein neuer verbesserter iMac mit brandneuem Design und dünneren Seitenrändern soll ebenso bei dem Event vorgestellt werden. Dieser soll den Apple Silicon Chip und eine Apple-eigene GPU enthalten, daher besonders stark auf reine Apple-Technologie setzen.

Auch ein Apple TV der 6. Generation mit verbessertem Prozessor und neuer Fernbedienung soll in Arbeit sein.

Ob die Gerüchte bereits im April wahr werden oder ob wir doch noch etwas länger warten müssen, werden wir spätestens am 20. April erfahren. Apple wird das Event natürlich auch wieder als Livestream anbieten.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.