Tellerrrand

Bitcoin und Krypto Ausverkauf: Coinbase Aktie soll profitieren

- w -

Der Krypto-Markt erlebte in den letzten Wochen starke Turbulenzen. Auch Stand heute ist der Bitcoin-Kurs noch nicht auf dem Niveau, auf dem er sich vor einer Woche bewegt hat. Stand der Bitcoin vor ein paar Tagen noch vor der Entscheidung, ob die Marke von 62.500 Dollar fällt, kämpft er aktuell um die Marke von 40.000 Dollar. Bewegungen von mehreren Prozenten oder Tausenden von Euro sind in dieser Branche schon zum Alltag geworden. Doch ausgerechnet das soll laut einem Analysten die Coinbase-Aktie stützen.

Wer in Aktien investieren will und dabei auch den Kryptomarkt abdecken will, der kann beispielsweise in die Coinbase-Aktie investieren. Auf Coinbaise können verschiedenste Kryptowährungen gehandelt werden, darunter natürlich auch der Bitcoin. Am ersten Tag an der Börse stieg die Coinbase-Aktie um satte 30 Prozent, bis die in den letzten Wochen und Tagen massiv unter Druck kam und mittlerweile unterhalb ihres Ausgabepreises von 250 US-Dollar liegt.

Die starke Volatilität im Krypto-Markt betrifft in der Regel alle Kryptowährungen. Wenn die Leitwährung Bitcoin ins Schwanken gerät, folgen Ether, Litecoin, Dogecoin und Konsorten auf dem Fuß. Genauso auch alle Krypto-Aktien. Doch genau das soll bei der Coinbase-Aktie für Kursgewinne sorgen. Der Handel mit Kryptowährungen erzeuge laut dem Analysten Gil Luria den Umsatz durch die Gebühren beim Kauf und Verkauf. Aktive bitcoin trader helfen Coinbase also dabei, die Gewinne zu steigern. Und steigende Gewinne sorgen für steigende Kursnotierungen. Je mehr sich der Bitcoin und andere Kryptowährungen also bewegen, desto besser ist es für die Coinbase-Aktie.

Langfristig ist die Coinbase-Aktie natürlich nicht abgekoppelt vom Krypto-Markt. Sollte dieser irgendwann komplett zusammenbrechen, kann auch eine Coinbase nicht weiter bei 250 US-Dollar oder mehr notieren. Aktuell deutet jedoch nichts auf einen Zusammenbruch von Kryptos hin. Der Bitcoin scheint momentan erst am Beginn einer langen Kursrallye sein, der ihn in den nächsten Jahren bis zu einem Wert von einer Million Euro und mehr führen könnte.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.