Jailbreak News

iOS 6.1.3 schließt evasi0n Jailbreak Exploit! Kein Update!

Vorsorglich möchten wir euch heute vor einem Update auf iOS 6.1.3 warnen, sobald die Firmware final herauskommt. Der Jailbreak per evasi0n wird nicht mehr möglich sein, da eine der fünf Sicherheitslücken von Apple gefixt wurde. Aktuell ist noch iOS 6.1.2 die neueste Firmware. Die iOS 6.1.3 beta2 brachte es ans Tageslicht, der evasi0n Jailbreak ist damit Geschichte! David Wang aka planetbeing analysierte die Firmware und stellte dies fest. Konkret handele es sich um den Zeitzonen-Bug (hier technische Details zur Funktion von evasi0n). Und sobald ein Bug nicht mehr existiert, funktioniert der ganze Jailbreak nicht mehr! Wang gibt an, dass man

Weiterlesen...

Apple, Jailbreak News

[Download] iOS 6.1.2 veröffentlicht, Jailbreak mit evasi0n v1.4

Apple hat heute iOS 6.1.2 für alle iOS-Geräte freigegeben und behebt damit einzig und allein den Microsoft Exchange-Bug, welcher bei Nutzern von Microsoft Exchange zu einer drastischen Verkürzung der Akkulaufzeit führte. Die gute Nachricht ist, dass evasi0n v1.4 auch iOS 6.1.2 jailbreaken kann. Den Download von iOS 6.1.2 und evasi0n v1.4 findet ihr am Ende des Artikels. Interessant an den beiden letzten Updates iOS 6.1.1 (nur für iPhone 4S) und iOS 6.1.2 ist, dass beide den evasi0n Jailbreak nicht behoben haben. Dabei ist dies eigentlich ganz einfach möglich, so iOS-Sicherheitsexperte i0n1c auf Twitter. Nur eine Code-Zeile müsste verändert werden, damit

Weiterlesen...

Apple, iPhone

[Update] Sicherheitslücke unter iOS 6.1: Code-Sperre beim iPhone (5) umgehen (Anleitung)

Update: Laut diesem Video existiert das Problem mit der Code-Sperre auch unter iOS 6.0.2 und iOS 6.0.1. [divider] ALARM! Es existiert in iOS 6.1 eine gravierende Sicherheitslücke, wodurch mit einfachsten Schritten die Übernahme eurer Telefon-App möglich ist, OHNE DEN CODE EINZUGEBEN! Mit wenigen Handgriffen kann sich JEDER Zugriff zur Telefon-App erlangen und Kontakte ansehen, ändern sowie Telefon-Anrufe auf EURE Kosten tätigen!  iOS 6.1 steht seit längerer Zeit in einem schlechten Licht, da es Empfangs- und Akkuprobleme beim iPhone 4S hervorgerufen hat (iOS 6.1.1 behebt diese Probleme) und weiterhin ein Microsoft Exchange-Bug existiert, wodurch der Akku ebenfalls unheimlich schnell leer gehen

Weiterlesen...

Apple

[Update 2] Sicherheitslücke in Java 7 unter Mac OS X und Windows: Apple deaktiviert Java vorsorglich, Windows weiterhin angreifbar

Update 2 (14.01.13, 02:16 Uhr): Java 7 Update 11 wurde freigegeben. Den Download gibt es direkt bei Oracle. Update (13.01.13, 15:33 Uhr): Mittlerweile hat sich Oracle zu der Sicherheitslücke geäußert und ein baldiges Update in Aussicht gestellt. Wann dieses Update genau erscheinen soll, wird nicht genannt. Nach Angaben von Oracle sind nur die neueste Version von Java (7 bzw. 1.7.x) und alle Java Browser-Plugins betroffen. Ältere Java-Versionen (Browser Plug-In ausgeschlossen) seien weiterhin sicher. [divider] Wie heute bekannt wurde, sind alle Java-Versionen der Firma Oracle von einer Zero-Day-Sicherheitslücke betroffen, wobei es Angreifern möglich ist, ein komplett gepatchtes System (alle Updates installiert)

Weiterlesen...

Apple

Schwere Sicherheitslücke im Exynos-Prozessor des Samsung Galaxy S3, S2, Note 2 entdeckt

Momentan macht eine riesengroße Sicherheitslücke in den Samsung-Flaggschiffen Galaxy S3 und Note 2 sowie älteren Geräten, etwa dem Galaxy S2, die Runde.  Dabei kann ein „Hacker“ sich mit einfachsten Mitteln root-Zugriff auf das jeweilige Gerät verschaffen, OHNE dass der Benutzer irgendetwas davon mitbekommt. Das bedeutet, man hat für alle Dateien Schreib- und Leserechte. Betroffen sind alle Smartphones mit Exynos 4210 und Exynos 4412 Prozessor. Genau solch ein Exploit im Prozessor von iPhone, iPod touch und/oder iPad würde zu einem LEBENSLANGEN Jailbreak verhelfen. Später ließe sich die Lücke per Jailbreak-Tweak schließen.  Zuerst entdeckt wurde dieses Sicherheitsproblem von den XDA-Developers. Es lässt sich dadurch

Weiterlesen...