Apple

Apple stellt HomePod Lautsprecher mit Siri vor

Auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2017 hat Apple neben iOS 11 auch einen smarten Lautsprecher mit Siri für das Zuhause vorgestellt, der sich „Homepod“ nennt, kabellos funktioniert und einen A8-Prozessor enthält. Apple reinvented portable music with iPod and now HomePod will reinvent how we enjoy music wirelessly throughout our homes,” said Philip Schiller, Apple’s senior vice president of Worldwide Marketing. “HomePod packs powerful speaker technology, Siri intelligence and wireless access to the entire Apple Music library into a beautiful speaker that

Weiterlesen...

Apple

iOS 11: Keine 32-Bit Apps mehr unterstützt

Bereits bevor iOS 11 auf der WWDC 2017 vorgestellt wurde gab es bereits Hinweise auf ältere Apps, die in Zukunft nicht unterstützt werden. Mit dem Release der iOS 11 Beta ist diese Befürchtung jetzt eingetreten, denn ältere Apps werden unter iOS 11 nun überhaupt nicht mehr ausgeführt. Wer eine 32-Bit App unter iOS 11 öffnen will, erhält eine Nachricht, dass diese nicht unterstützt wird. Im App Store sind auch keine 32-Bit Apps mehr zu finden und zuvor geladene 32-Bit Apps

Weiterlesen...

Apple

iOS 11: Volume-Slider überdeckt keine Videos mehr

Endlich hat Apple mit iOS 11 ein Problem gelöst, das wahrscheinlich schon Millionen von iOS-Usern seit der ersten Stunde genervt hat: der Lautstärke-Indikator alias Volume-Slider überdeckt nicht mehr mittig den Bildschirm, wenn man auf die Lautstärke-Tasten drückt. Nun erscheint auf der rechten oberen Seite des Bildschirms ein sehr viel kleinerer Volume-Slider, der zwar nicht so detailliert ist wie das frühere Symbol aber dennoch sichtbar macht, wie der aktuelle Status der Lautstärke ist. Besonders bei Videos haben sich iOS-Nutzer oft genervt

Weiterlesen...

Apple

iOS 11: Viele neue Funktionen, erste Beta, Jailbreak Status?

Auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2017 hat der Apple Senior Vice President Craig Federighi eine Preview vom neuen Betriebssystem iOS 11 gegeben und einige der Features gezeigt, wie die smarte Fotobibliothek und ein komplett neu kreiertes Control Center. In der Nachrichten-App gibt es einen neuen App Drawer, aus dem man jetzt einfacher Apps und Sticker auswählen kann. Durch ein verbessertes Speichersystem sind Backups der Nachrichten jetzt schneller und vom Speicher her weniger anspruchsvoll, zusätzlich werden diese über iCloud auf allen Geräten

Weiterlesen...

Apple

iOS-Entwickler hoch im Kurs

Der anhaltende Erfolg von Apples iPhone und iPad lässt die Nachfrage nach iOS-Entwicklern auf hohem Niveau verharren. Nun, da die Digitalisierung auch hierzulande flächendeckend ankommt, suchen Unternehmen händeringend nach qualifizierten Mitarbeitern, um sich auf diesem profitablen Markt zu positionieren. Dabei stehen die Chancen für Quereinsteiger gut, denn von der Pike auf gelernte iOS-Entwickler gibt es kaum. Softwareentwickler, die sich auf Apps für iOS spezialisieren sitzen oft zwischen den Stühlen, denn Projekte für Apples mobile Plattformen sind nie reine Programmier-Projekte. Geschwindigkeit,

Weiterlesen...