iPhone

Neues TrueDepth-Kamerasystem in neuen iPhones benötigt größere Akkus

Die iPhone-Modelle in 2019 und später sollen ein verbessertes TrueDepth-Kamerasystem enthalten, das mehr Energie benötigt, sodass Akkus mit höheren Kapazitäten notwendig sind, so heißt es vom Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities. Laut Kuo hätte Apple Technologien am Start, um Batterien größerer Kapazität herzustellen. Diese Technologien sollen Kuo zufolge dabei helfen, die Kapazitäten von iPhones in 2019 und 2020 immer weiter zu steigern, sodass diese in Zukunft noch längere Akkulaufzeiten haben sollen. Kuo hat ebenso erwähnt, dass TrueDepth im nächsten

Weiterlesen...

Apple

Analyst: Aktualisierte AirPods Mitte oder Ende 2018

Apple soll in der zweiten Jahreshälfte 2018 ein Update der kabellosen Kopfhörer AirPods herausbringen, wenn es nach dem treffsicheren Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities geht. Intern sollen die AirPods der 2. Generation eine „kleinere Quartz-Komponente“ enthalten, zu möglichen Design-Änderungen äußerte sich Kuo nicht. Außerdem sollen die AirPods weiterhin vom taiwanesischen Hersteller Inventec produziert werden, wobei individuelle Komponenten von weiteren taiwanesischen Herstellern kommen. Für 2018 wurde bereits ein Case für induktives Aufladen angekündigt, sodass die AirPods dann mit der ebenfalls

Weiterlesen...

Apple

Apple plant universale Apps für iPhone, iPad und Mac

Apple will einem aktuellen Bericht von Bloomberg zufolge schon im nächsten Jahr Entwicklern anbieten, universale Apps für iPhone, iPad und Mac zu veröffentlichen. Diese entwickelten Apps sollen mit einem Touchscreen, einer Maus oder Tastatur, je nachdem ob sie auf einem iPhone, iPad oder Mac laufen, funktionieren. Apple soll mit iOS 12 und macOS 10.14 im nächsten Jahr diese Änderung anbieten. Es könnte frühestens bei der WWDC 2018 im Juni soweit sein. Eine genaue Zeit dafür steht noch nicht fest. Üblicherweise stellt Apple

Weiterlesen...

iPhone

Werbespots zum iPhone X von Apple zu Face ID und Porträtlicht

Apple hat kürzlich drei neue Werbevideos auf dem offiziellen YouTube-Kanal veröffentlicht, die bestimmte Features des iPhone X wie Porträtlicht oder Face ID promoten. Das erste Video handelt von Face ID und zeigt, wie das iPhone X sich magisch durch verschiedene Gesichter entsperren lässt.   Das zweite Video beschreibt die Fähigkeiten des Machine Learning, wobei sich Face ID auch an Bärte, Hüte, Sonnenbrillen und andere Änderungen im Gesicht anpasst.   Das dritte Video dreht sich um das Porträtlicht-Feature des iPhone X,

Weiterlesen...

Apple

iOS 11.2.1 behebt iPhone X Autofokus-Probleme und HomeKit-Bug

Apple hat heute iOS 11.2.1 veröffentlicht und bringt Bugfixes für HomeKit und das iPhone X. Das Update kommt nur 1 1/2 Wochen nach iOS 11.2, das Apple Pay Cash, schnelleres 7.5W Wireless Charging und einige Bugfixes brachte. Das Update kann wie gewohnt über die Einstellungen-App unter Allgemein und Softwareaktualisierung geladen werden. Laut den Release Notes erlaubt Apple jetzt wieder den Remote-Zugriff für Benutzer der Home-Applikation. Zuvor gab es eine schwere Sicherheitslücke in diesem Bereich, sodass Apple den entfernten Zugriff zunächst

Weiterlesen...