Jailbreak News

Absinthe 2.0 zum iOS 5.1.1 untethered Jailbreak kommt in wenigen Tagen

Absinthe 2.0.2 iOS 5.1.1 untethered Jailbreak in wenigen Tagen

pod2g hat kürzlich getwittert, dass der iOS 5.1.1 untethered Jailbreak schon in wenigen Tagen herauskommen soll. Er bedankt sich in dem Tweet bei seinen Kollegen planetbeing und pimskeks und terminiert die Veröffentlichung auf “eine Frage von Tagen”.

Damit wäre eigentlich bestätigt, dass das Release des Jailbreaks auf dem “Hack in the Box Kongress” in Amsterdam (hier weitere Informationen dazu) stattfinden wird.

[tweet https://twitter.com/pod2g/statuses/204167791161520128]

Eine aktualisierte Liste der unterstützen iOS-Geräte (via pod2g’s Blog):

  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPhone 4 CDMA
  • iPhone 4S
  • iPad 1
  • iPad 2 Wifi
  • iPad 2 GSM
  • iPad 2 CDMA
  • iPad 3 Wifi
  • iPad 3 CDMA
  • iPod 3G
  • iPod 4G

Diese Geräte müssen noch getestet werden (sollten aber funktionieren):

  • iPad 2 Wifi, R2
  • iPad 3 Global
  • Apple TV 2

Definitiv nicht unterstützt:

  • Apple TV 3

Außerdem twitterte ein weiterer Kollege von pod2g, pimskeks, dass er sein iPhone 3GS mit neuem Bootrom und iPhone 4 erfolgreich unter iOS 5.1.1 untethered jailbreaken konnte – und zwar mit dem Jailbreak-Tool Absinthe 2.0.2-rc1.

[tweet https://twitter.com/xvolks/statuses/204343293176332289]

[tweet https://twitter.com/#!/xvolks/status/204350842168545280]

pimskeks hat ein Video von dem Jailbreak-Vorgang bei seinem iPhone 4 auf YouTube hochgeladen. Dieses wurde auf Bitten des iPhone Dev-Teams jedoch privat gemacht.

iDownloadBlog konnte aus dem Video einige Informationen herauslesen, als es noch online war.

Diese haben wir nachfolgend zusammengefasst:

Jeff Benjamin von iDB fragte bei MuscleNerd, einem Mitglied des iPhone Dev-Teams, nach, ob eine CLI-Kommandozeilenversion des Jailbreaks herauskommt und dieser in redsn0w integriert wird. Die Antwort lautete zweimal “ja”.

[tweet https://twitter.com/#!/MuscleNerd/status/204380285729652736]

  • Absinthe 2.0.2 (für den iOS 5.1.1 untethered Jailbreak) soll analog zu Absinthe 0.4 (für den iOS 5.0.1 untethered Jailbreak) funktionieren. Es wäre also lediglich ein Klick nötig und der Jailbreak läuft automatisch durch.
  • Genau wie in Absinthe 0.4 wäre kein DFU-Modus notwendig. Es reicht, das Gerät an den PC oder Mac anzuschließen und den Button “Jailbreak” zu drücken.
  • Der Jailbreak soll nach 5 Minuten bereits beendet sein (wenigstens bei A4-Geräten).
  • Man muss sich nicht mit VPN-Einstellungen abmühen.
  • Cydia ist direkt nach dem Jailbreak auf dem Gerät installiert.
  • Absinthe 2.0.2 soll mit allen unterstützten iOS-Geräten funktionieren und nicht nur A5-Geräte, wie Absinthe 0.4, jailbreaken.
  • Im Video wurde die Mac-Version von Absinthe genutzt. Es ist wahrscheinlich, dass zunächst die Mac-Version veröffentlicht wird und die Versionen für Windows und Linux folgen.
  • Es wurde nicht gesagt, ob man auf A4-Geräten zunächst einen tethered Jailbreak machen muss und dann ein Tool (Corona Untether) aus Cydia installieren muss, um den Jailbreak untethered zu kriegen.

Der iOS 5.1.1 untethered Jailbreak ist also nicht mehr weit entfernt. Einige Tage müsst ihr noch ausharren, dann wird das lange Warten belohnt.

Ihr könnt nun auf iOS 5.1.1 gehen, falls noch nicht geschehen.  

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.