iPad

10,2-Zoll iPad im Herbst als 9,7-Zoll iPad Nachfolger?

Wir erwarten, dass Apple in diesem Jahr ein neues 10,2-Zoll iPad veröffentlicht und damit das Einstiegsmodell mit 9,7-Zoll Bildschirm ersetzt. Die taiwanesischen Kollegen von Digitimes wollen nun erfahren haben, dass ein Release im „späten dritten Quartal“ stattfinden soll. Sollte an dem Gerücht etwas dran sein, dürfte das 10,2-Zoll iPad etwa Ende September veröffentlicht werden und dürfte somit zusammen mit den neuen iPhones Anfang September vorgestellt werden. Generell veröffentlicht Apple iPads irgendwann im Oktober, so wie es von 2012 bis 2014 und auch in 2018 geschah. Dennoch ist auch der September nicht völlig aus der Luft gegriffen, denn das iPad Pro

Weiterlesen...

iPad

WWDC 2019: Apple stellt iPadOS Betriebssystem speziell für Tablets vor

Apple hat auf der gestrigen Keynote einige Neuerungen präsentiert, die wir euch nach und nach mit den folgenden Artikeln zusammenfassen werden. Wahrlich eines der Highlights war das iPadOS, also einem Betriebssystem, das speziell für die größeren Bildschirme der iPads angepasst ist. Der Schritt des iPadOS war in Expertenkreisen schon als längst überfällig bezeichnet worden. Bisher lief auf den iPads lediglich eine vergrößerte Version von iOS, ohne groß auf die speziellen Bedürfnisse professioneller Anwender oder auch die speziellen Eigenschaften, die der größere Bildschirm bietet, zu achten. Wie man nun auf dem Hauptbildschirm sieht, wurde diesem ein neues Layout spendiert, wodurch jetzt

Weiterlesen...

iPad

Das iPad aufrüsten

Wenn Sie gerade Ihr neues Ipad gekauft haben, werden Sie vielleicht die Notwendigkeit verspüren, es gleich ausprobieren zu wollen. Nachdem Sie Ihre Bestellung für Ihr neues iPad aufgegeben haben, können Sie Ihr altes iPad für das Upgrade vorbereiten. Dies ist natürlich keine Pflicht, kann aber von Nutzen für Sie sein. Wenn Sie alle Daten am ersten Tag übertragen, möchten Sie nicht mehr Speicherplatz mit Apps, Fotos und Musik beanspruchen. Der Grund könnte darin zu suchen sein, dass man diese Daten unter Umständen auch niemals verwenden möchte. Um das Ipad entsprechend aufrüsten zu können, kann man auch unterschiedliche Strategien fahren. Allerdings

Weiterlesen...

iPad

Apple stellt 11 Zoll und 12,9 Zoll iPad Pro Modelle vor

Apple hat auf der Keynote kürzlich ein komplett neues iPad Pro mit Edge-to-Edge LCD „Liquid Retina“-Display, dünneren Seitenrändern, Face ID und magnetischen Halterungen für einen neuen Apple Pencil präsentiert. Das 11-Zoll iPad Pro ist jetzt genauso groß wie das vorherige 10,5-Zoll iPad Pro, aber mit einem größeren Bildschirm dank dünneren Seitenrändern. Die 12,9-Zoll Version ist kleiner als das vorherige Modell, aber mit derselben Bildschirmgröße. Apple hat das gleiche Liquid Retina-Display im iPad Pro verwendet, wie es auch schon im iPhone XR zum Einsatz kommt. Das Display ist hier an den Ecken abgerundet, um den Kurven des Unibody-Gehäuses des iPad Pro

Weiterlesen...

Apple, iPad

iOS 13 Update in 2019 mehr auf iPad fokussiert

Apple soll mehrere auf das iPad fokussierte Funktionen für das iOS 13 Update mit dem Codenamen „Yukon“ im nächsten Jahr vorbereiten, so lautet eine aktuelle Nachricht von Bloomberg-Reporter Mark Gurman auf Twitter. Apple soll dabei an einer überarbeiteten „Dateien“-App arbeiten, die Tabs innerhalb der App wie bei macOS anbietet und an Unterstützung für dieselbe App Side-by-Side im Split View Multitasking-Modus. Ebenso soll es bisher unspezifizierte Verbesserungen für Apple Pencil geben. Laut Gurman habe Apple einiges Features, die für iOS 12 geplant waren, auf iOS 13 geschoben, um mehr Zeit für die Arbeit an Bugfixes und Performance-Verbesserungen zu haben. Unter diesen Features

Weiterlesen...