iPhone

Kuo: iPhone 13 Lineup startet mit 128GB-Speicheroption, bis zu 1TB möglich

Nur zwei Tage vor dem Apple-Event am Dienstag, bei dem das iPhone 13 und weitere neue Hardware erwartet wird, hat der für bekanntlich sehr treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo die zu erwartenden Speicher-Optionen für das iPhone 13-Lineup veröffentlicht. In einer Notiz für die Investment-Firma TF International Securities gab Kuo an, dass es das iPhone 13 nicht mehr in der 64GB-Option geben soll und die Speicheroptionen stattdessen bei 128GB beginnen sollen. Beim iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max soll es sogar die Möglichkeit geben, bis zu 1 Terabyte Speicher zu ordern – die größte je angebotene Kapazität in einem iPhone.

Weiterlesen...

iPhone

iPhone 13 Pro Max Dummy-Modell zeigt kleinere Notch

Die kommenden Apple iPhone 13 Modelle sollen eine dünnere Notch besitzen, was die erste größere Änderung daran seit der Einführung im iPhone X in 2017 sein könnte. Lewis Hilsentenger, auch besser bekannt als Unbox Therapy auf YouTube, konnte an ein iPhone 13 Pro Max Dummy-Modell kommen, das einen Eindruck vermittelt, wie das endgültige Apple-Flaggschiff 2021 aussehen könnte. Generell kommen solche Dummy-Modelle immer wieder vor der Einführung eines neuen iPhone-Modells heraus, da diese den Case-Herstellern einen Eindruck davon vermitteln, wie sie ihre Produktionsprozesse anpassen können, um bei Verkaufsstart des Gerätes direkt ein Case anbieten zu können. Dennoch scheint das jetzige Dummy-Modell

Weiterlesen...

iPhone

Massenproduktion des A15 Chip für das iPhone 13 beginnt im Mai?

Der Apple-Zulieferer TSMC soll mit der Massenproduktion von Apple’s neuem A15-Chip für das iPhone 13 schon Ende Mai beginnen, wie es in einem aktuellen Bericht von Digitimes heißt. Der neue Chip soll auf einer verbesserten Variante des 5nm-Prozesses basieren, die zunächst im A14 Bionic Chip des 2020er iPad Air und iPhone 12 angewendet wurde. In der Regel finden Optimierungen von Verbesserungen an der Performance und dem Energieverbrauch statt. Aufgrund von Problemen der Zulieferer in der Corona-Krise hat Apple das iPhone 12 letztes Jahr erst im Oktober auf den Markt gebracht, und ist dabei vom üblichen Zeitraum im September abgewichen. Mittlerweile

Weiterlesen...

iPhone

iPhone 13 Pro-Modelle mit 20% weniger Stromverbrauch und 120Hz Display?

Die kommenden zwei “Pro”-Modelle des neuen iPhone 13 Lineup im Spätherbst sollen mit einem neuen energiesparenden LTPO-Display ausgestattet sein und sollen dadurch eine Bildwiederholungsrate von 120Hz ermöglichen, die für allzeit flüssige Bewegungen von Inhalten auf dem Bildschirm sorgen soll – so klingt es nach den von Digitimes zitierten Industriequellen. Dem Bericht zufolge sollen die Apple-Zulieferer Samsung und LG Display dabei sein, Teile ihrer Produktionskapazitäten auf die Produktion von LTPO OLED-Panels für das kommende iPhone 13 umzustellen. Der komplette Wechsel von LTPS-Displays auf LTPO-Displays soll in der ersten Jahreshälfte 2021 beendet sein. Apple soll neben Samsung und LG Display auch auf

Weiterlesen...

iPhone

iPhone 13 Pro-Modelle mit verbesserter Ultraweitwinkel-Linse und Bildstabilisierung

Das iPhone 13 Pro und Pro Max, die in der zweiten Jahreshälfte 2021 erwartet werden, sollen eine verbesserte Ultraweitwinkel-Linse erhalten, die eine sensorbasierte Bildstabilisierung und einen Autofokus besitzen soll. So heißt es derzeit von Quellen, die von DigiTimes zitiert werden. Das iPhone 12 Pro besitzt eine optische Bildstabilisierung bei der Weitwinkel- und Telefoto-Linse. Das iPhone 12 Pro Max ist das erste iPhone, das auch bei der Weitwinkel-Linse auf eine sensorbasierte Bildstabilisierung setzt. Dabei wird der Sensor selbst verschoben, statt die Kameralinse, sollten Verwacklungen während einer Aufnahme auftreten. Dies soll schärferer Bilder und bessere Bildqualität ermöglichen. Laut Digitimes soll Apple die

Weiterlesen...