iPhone

Digitimes: AirPods im iPhone-Lieferumfang 2020?

Apple soll aktuell erwägen die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer AirPods den neuen iPhone-Modellen in 2020 beizulegen, so berichtet es die taiwanesische Digitimes. In dem Bericht heißt es, dass „Smartphone-Hersteller wie Apple, Samsung und Xiaomi nach einer Möglichkeit schauen würden, ihre neuen Modelle mit TWS Kopfhörern im nächsten Jahr auszustatten, “ wobei ungenannte Industrie-Quellen zitiert werden. Die Bezeichnung „TWS“ steht für „truly wireless stereo“ und meint Kopfhörer wie die Apple AirPods oder die Samsung Galaxy Buds. Auch wenn die AirPods natürlich eine nette Zugabe wären, scheint dieses Gerücht bisher so ziemlich aus der Welt zu klingen, führt man sich den regulären Preis von

Weiterlesen...

iPhone

iPhones mit dünnerem 5,4-Zoll und 6,7-Zoll Bildschirm in 2020?

Apple soll planen, ein iPhone mit 5,4-Zoll und 6,7-Zoll OLED-Display in 2020 zu veröffentlichen. Dabei sollen die Displays im Vergleich zu denen der 2019er-iPhones dünner werden – so lautet ein aktueller Bericht der koreanischen ETNews. Nach den genannten Informationen sollen die Nachfolge-Modelle, mutmaßlich iPhone 12 Pro und iPhonr 12 Pro, von einer neuen Samsung-Technologie namens Y-OCTA profitieren, wobei die Touchscreen-Einheit direkt auf das OLED-Panel gedruckt werden kann, ohne eine zusätzliche Schicht. Dadurch kann zum Einen das Display dünner hergestellt werden und zum Anderen die Produktionskosten verringert werden. Noch ist unklar, ob die neue Displaytechnologie zu insgesamt dünneren iPhones im nächsten

Weiterlesen...

iPhone

iPhone 12 Pro und Pro Max mit 6GB RAM, iPhone SE 2 Produktionsstart im Februar?

Im Jahr 2020 erwarten wir das iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max, welche turnusmäßig auf das iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max in diesem Jahr folgen werden. Laut einem aktuellen Bericht von Barclays-Analysten sollen die Nachfolger statt 4GB Arbeitsspeicher ganze 6GB RAM aufweisen. Ebenso sollen sie 3D-Sensing und mmWave-Unterstützung für hochperformantes 5G besitzen. Die Informationen stammen aus der Apple-Zuliefererkette in Asien, die Blayne Curtis und seine Mitarbeiter kürzlich besucht haben. Das Basismodell iPhone 12 soll weiterhin 4GB RAM behalten, identisch zu dem aktuellen iPhone 11. Während das iPhone 12 zudem 5G-Unterstützung bieten soll, blieb unklar ob

Weiterlesen...

iPhone

Gerücht: Apple testet ein 6,7-Zoll iPhone ohne Face ID-Aussparung (inklusive Konzeptstudie)

Apple soll im Geheimen ein iPhone mit 6,7-Zoll Display ohne „Notch,“ welche die Gesichtserkennung Face ID und die Frontkamera beinhaltet, testen. Dabei sollen die Elemente innerhalb der Notch ein Stockwerk darüber platziert sein, also im oberen Displayrand – so berichtet es der Leaker und Konzept-Ersteller Ben Geskin. Geskin hat ein grobes Konzept erstellt, um das beschriebene iPhone zu visualisieren, welches Apple in 2020 veröffentlichen soll. Nicht zum ersten Mal hören wir von einem 6,7-Zoll iPhone. Schon früher in diesem Jahr hat der Analyst Ming-Chi Kuo von Plänen berichtet, wonach Apple ein 5,4-Zoll, 6,1-Zoll und 6,7-Zoll iPhone in 2020 veröffentlichen soll

Weiterlesen...

iPhone

iPhone SE 2: Massenproduktion im Januar, Marktstart im März?

Der Nachfolger des iPhone SE, das Apple „iPhone SE 2,“ soll im Januar 2020 in die Massenproduktion gehen und gegen Ende März 2020 verfügbar sein – so lässt es der treffsichere Apple-Analyst Ming-Chi Kuo verlauten. Der März ist kein ungewöhnliches Datum, denn Apple hat bereits das erste iPhone SE am 21. März 2016 vorgestellt, das dann am 31. März 2016 in den Verkauf ging. Fast genau ein Jahr später, am 24. März 2017, hat Apple iPhone SE mit weiteren Speichergrößen auf den Markt gebracht. Dazu kommt, dass Apple in den letzten zwei Jahren entsprechende Events in der letzten März-Woche abgehalten

Weiterlesen...