iPad

iPad mini 2 präsentiert: Retina-Display, 64-Bit, A7-Prozessor, 5MP iSight, Dual-Mics

Die Apple iPad Keynote ist vorüber und wir haben viele neue Geräte gesehen. Eins davon ist das iPad mini 2. Und genau wie erwartet besitzt es ein 7,9-Zoll Retina-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln und gleicht damit vollkommen der Auflösung des 9,7-Zoll iPad. Am Formfaktor hat Apple hier nicht viel verändert, die Tiefe beträgt 7,5 Millimeter und das Gewicht je nach Konfiguration 331 oder 341 Gramm. Das iPad mini mit Retina-Display ist in den Farben Silber und Spacegrau verfügbar. 

Intern besitzt das Retina iPad mini einen 64-Bit A7-Prozessor, M7 Motion Coprozessor, eine 5-Megapixel iSight-Kamera mit rückwärtiger Beleuchtung und 1080p Full HD Videoaufnahme. An der Front sorgt eine FaceTime HD-Kamera (ebenfalls mit 1080p) für gestochen Scharfe Video-Konversationen und zwei Mikrofone helfen dabei, den Gesprächspartner besser zu verstehen. Durch die MIMO (Multiple Input Output) Technologie ist das WLAN außerdem doppelt so schnell und der LTE-Chip unterstützt mehr Frequenzen. Insgesamt sind bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit möglich.

ipadmini2

Aufgrund der Inklusion des Retina-Displays hat Apple den Preis für das iPad mini 2 etwas angehoben. Es wird in den bekannten Größen 16GB, 32GB und 64GB ab 399 Dollar bzw. Euro verfügbar sein, zudem wird Apple das iPad mini weiterhin verkaufen zu einem reduzierten Preis von 299 Dollar.

Ab November werden die ersten Vorbestellungen angenommen.

Das könnte dir auch gefallen: