Spannende Randthemen

Android: Ziel von 98 Prozent aller mobilen Schädlinge

In der heutigen Zeit ist schon lange nicht mehr der heimische Desktop-Computer Angriffsziel von Schädlingen. Längst sind die Hacker auch in den mobilen Sektor eingedrungen und haben Trojaner, Viren, Spyware, etc. entwickelt, um auch Smartphones oder Tablets zu befallen – jedes Jahr werden es mehr. Doch welches Betriebssystem ist eigentlich besonders anfällig? Die Sicherheitsexperten von Kaspersky haben eine Studie durchgeführt und festgestellt, dass Android-Nutzer am gefährlichsten Leben. Satte 98 Prozent aller mobilen Schädlinge gehen auf das Konto des von Google entwickelten Betriebssystem. Dies liegt zum einen an der großen Verbreitung (auf extrem vielen Smartphones, Tablets vorinstalliert), zum anderen an dem offenen

Weiterlesen...