iPhone

Neues Dummy-Video gibt Idee vom Aussehen des iPhone 8

iPhone 8 Dummy (Bildquelle: YouTube/Tiger Mobiles)

Ein neues Dummy-Video reiht sich ein zwischen Renderings, Dummy-Modelle und Leaks und gibt erneut eine Idee davon, was wir vom kommenden „iPhone 8“ erwarten können. Das Video stammt von OnLeaks und Tiger Mobiles und könnte der bisher beste Blick auf die mutmaßlichen Pläne von Apple sein.

Wir sehen im Video ein iPhone 8 Dummy mit Edge-to-Edge Display, das an der Oberseite eine Frontkamera mit Sensoren aufnimmt, dazu an der Rückseite eine vertikale Dual-Lens Kamera und ein glänzendes schwarzes Gehäuse aus Glas mit einem Stahl-Rahmen um die Ecken herum besitzt.

Das Design dieses iPhone 8 Dummy ist identisch mit früheren Gerüchten und Designs des iPhone 8, welche ein Design an der Front ohne Seitenränder, mit Touch ID Fingerabdrucksensor unter dem Display vorhersagten.

Das im Video gezeigte Geräte ist 71mm breit, 144mm lang und 7,5mm tief, im Gegensatz dazu liegt das iPhone 7 bei 67.1mm Breite, 138.3mm Höhe und 7.1mm Tiefe. Wenn die Gerüchte stimmen, wird das iPhone 8 ungefähr die Größe des iPhone 7 haben, jedoch ein Display der Größe des iPhone 7 Plus.

Zum iPhone 8 hieß es zunächst, dass Apple mit bis zu 10 Prototypen arbeitet, wobei eines einen Touch ID Button an der Rückseite aufweisen sollte. Viele der Leaks haben sich mit einem Design ähnlich dem im Video beschäftigt, daher wird die Wahrscheinlichkeit höher, dass das iPhone 8 tatsächlich in diese Richtung gehen könnte.

Aufgrund der wenigen Leaks von Bauteilen können wir bisher keines der Designs des iPhone 8 bestätigen aber auch nicht dementieren. Bisher gab es lediglich Leaks der mutmaßlichen Front und Rückseite, die keinen sichtbaren Home-Button aufwiesen, ein Edge-to-Edge Display und eine vertikale Dual-Lens Kamera besaßen.

Das könnte dir auch gefallen: