Apple, Jailbreak News

comex arbeitet bei Apple – Keine Jailbreaks mehr?

comex ist bei Apple – was wird aus neuen Jailbreaks?

Seitenwechsel! Einer der wichtigsten Personen der Jailbreak-Szene, Nicholas Allegra alias comex, geht zu dem “ewigen Gegner” Apple.

Bekannt ist comex vor allem für seine Userland-Jailbreaks JailbreakMe 2.0 und 3.0, welche jeweils über modifizierte PDF-Dateien Zugriff auf das Gerät erlangen und es jailbreaken. Nur dadurch ist das iPad 2 überhaupt (auf Firmware 4.3.3) jailbreakbar.

Seine Genialität bewies Nicholas Allegra auch damit, dass er immer die passenden Bugfixes für seine Jailbreaks mitlieferte und Geräte mit Jailbreak bis zum Firmware-Update durch Apple sicherer waren als Geräte ohne Jailbreak.

Der Hacker comex ist sogar schon so populär, dass er von Forbes bezüglich des iPad 2 Jailbreaks interviewt wurde. Neben Jailbreaks finden sich in Cydia auch viele weitere Tools und Tweaks des 19-jährigen.

Das wars dann für JailbreakMe?

Eher nicht. Die Sache fängt erst richtig an! Denn nun nehmen MuscleNerd und Co. den Code in die Tastaturen und bringen uns wahrscheinlich JailbreakMe 4.0.

Welchen Job könnte comex besser bei Apple machen als gegen Jailbreaks arbeiten? Mir fällt spontan nichts anderes ein. Weitere Informationen nannte Allegra nämlich noch nicht.

Wir wünschen viel Erfolg, comex!

Falls es noch offene Fragen gibt, könnt ihr euch diese Fragerunde von reddit ansehen, wo comex Rede und Antwort zu Jailbreaks steht.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.