Apps

Mobile Spionage: Gesicherte Geräte, bessere digitale Sicherheit Ihrer Kinder

Kinder sind mehr von Technik umgeben, als Erwachsene. Wir haben nur unser Smartphone und unseren Arbeitscomputer, aber Kinder haben viele andere Geräte: Spielekonsolen, iPads, Spiele-Tablets, etc.

Es gibt viele Gründe, Kinder nicht vom Internet und solchen Geräten fernzuhalten und die Vorteile des Internets überwiegen die Nachteile. In Wirklichkeit ist es ja nicht das Internet, sondern Menschen, die damit böses anstellen. Von dunklen, einsamen Gassen überall hin hat das Internet Pädophilen und Sexualstraftätern Tür und Tor geöffnet, und Kinder und Jugendliche zum Teilen von Nacktfotos, Video-Chats oder sogar echten Treffen verleitet. Aufgrund der Möglichkeiten des Internets ist dies inzwischen zu einfach für sie.

Digitale Sicherheit ist eine der größten Sorgen von Eltern, aber leider wissen viele Eltern nicht, wie sie dafür sorgen sollen. Der einfachste Weg, Kinder vor Online-Bedrohungen zu schützen, ist die Installation von mobilen Spionage Apps auf ihren Geräten.

Eine mobile Spionage App kann Sofortbenachrichtigungen über die Aktivität auf dem Smartphone des Kindes an die Geräte der Eltern senden. Eine App, auf die sich Eltern zur mobilen Überwachung verlassen können, ist XNSPY, die einfach zu nutzen und sehr günstig ist.

XNSPY schützt die mobilen Geräte Ihrer Kinder rundum. Von Handy-Protokollen über Echtzeit-Ortung bietet XNSPY alles. Werfen Sie einen Blick auf die Funktionen, die für Eltern sehr nützlich sein können:

Multimedia-Überwachung

Eine der größten Bedrohungen elektronischer Geräte besteht darin, dass Kinder potentielle Gefahren nicht erkennen. Nicht viele Kinder wissen, wie gefährlich es ist, unangemessene Bilder auf dem Handy gespeichert zu haben. Sie können ihr Smartphone oder Tablet jederzeit verlieren und damit auch ihre Privatsphäre.

Aber zum Glück sorgt diese App dafür, dass so etwas nicht passieren kann. Eltern können auf die Bildergalerien auf den überwachten Geräten zugreifen und alle gespeicherten Bilder, Videos und Audios einsehen. Sie können auch sehen, welche Medien in Sofortnachrichten-Apps geteilt wurden. Wenn Ihr Kind sein Handy verloren hat, können Sie die Daten auf dem Handy ferngesteuert löschen.

Überwachung von Sofortnachrichtendiensten

Eine andere Sache, die Eltern Sorgen macht, ist Sexting. Bevor Sexualstraftäter Ihre Kinder dazu bringen, Fotos zu teilen, werden erst Unterhaltungen geführt, in denen Vertrauen aufgebaut wird.

Mit XNSPY können Eltern alle Unterhaltungen ihrer Kinder auf WhatsApp, Facebook, Viber, Skype, iMessage und Kik einsehen. Und nicht nur die Chats, sondern auch den Anrufverlauf und geteilte Bilder, Videos und Audios.

Selbst ein kleines Anzeichen von Sexting würde nicht unentdeckt bleiben. Mit XNSPY können Eltern rechtzeitig einschreiten, sodass nichts Schlimmeres passiert.

Überwachung von Handy-Protokollen

Anrufe und SMS werden nie aussterben (zumindest nicht in der näheren Zukunft) und beinahe jeder Smartphone-Nutzer mach davon Gebrauch. es ist wichtig, die Anrufprotokolle und SMS Unterhaltungen Ihrer Kinder nicht unbewacht zu lassen.

XNSPY erlaubt auch die Überwachung von Telefonbuch- und Kalendereinträgen und sogar des Internetverlaufs. Diese mobile Spionage App ist alles an Technik, was Eltern benötigen, um ihre Kinder in der digitalen Welt zu schützen.

Das könnte dir auch gefallen: