iPhone

iPhone 8 mit Produktionsverzögerungen ohne Touch ID? Einfach Smartphone mit 24h-Lieferung bestellen

iPhone 8 Frontpanel? (Bildquelle: Mac Otakara)
iPhone 8 Frontpanel? (Bildquelle: Mac Otakara)

Die Gerüchte um das kommende iPhone 8 nehmen weiter zu, je näher sich das Release im September nähert. Neben dem iPhone 8 werden auch iPhone 7s und iPhone 7s Plus erwartet, wobei sich die Verfügbarkeit zumindest des iPhone 8 nicht vor Oktober oder Anfang November entspannt – so lauten aktuelle Informationen der japanischen Kollegen von Mac Otakara.

Nach Informationen der Zulieferkette und von verschiedenen Zubehör-Herstellern, glaubt Mac Otakara nicht an die Versendung des iPhone 8 an Kunden bis zum vierten Quartal des Jahres 2017. Viele andere Gerüchte und Analysten bezogen sich ebenso auf Lieferschwierigkeiten des iPhone 8, unter anderem wegen Problemen mit Touch ID.

Laut den Quellen der Seite gäbe es bisher nur ein Display-Panel in der Farbe Schwarz, sodass Apple das iPhone 8 nur in Schwarz anbieten könnte. In Gerüchten zuvor war noch die Rede von limitierten Farboptionen, um das Boutique-Image des iPhone 8 zu wahren.

iPhone 8 ohne Touch ID?

Aufgrund der Probleme mit der Integration des Fingerabdrucksensors Touch ID soll Apple mittlerweile in Erwägung ziehen, den Home-Button ganz zu entfernen und somit auch den Sensor. Es gibt die Möglichkeit Touch ID in den Power-Button zu bauen, doch Mac Otakara glaubt eher nicht daran. Nach aktuellen Informationen soll es sich bei dem seitlichen Power-Button auch weiter nur um einen Button ohne extra Elemente handeln.

Sollte die Integration unter das Display final nicht gelingen, könnte Apple auf Gesichtserkennung setzen. Laut dem treffsicheren Analysten Ming-Chi Kuo gäbe es konkrete Pläne für eine 3D-Gesichtserkennung mit speziellen Sensoren.

Bildern von Schutzfolien für den iPhone 8 Bildschirm zufolge sollen mehrere Sensoren neben der Frontkamera sitzen, um die 3D-Erkennung von Gesichtern zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang könnte die FaceTime-Kamera von links nach rechts wandern.

Smartphone mit 24h-Lieferung

Nachdem wir uns nun im Monat August befinden und fünf oder sechs Wochen bis zur Vorstellung von iPhone 8 und weiteren neuen Smartphones übrig sind, könnte man denken dass der Verkaufsstart ebenso zeitnah geschehen wird. Tatsächlich lassen die Gerüchte aber andere Erwartungen zu unterstützen, wonach frühestens im Oktober oder sogar November erst eine Bestellung des iPhone 8 möglich wäre.

Wer aktuell ein neues Smartphone sucht und keine weiteren 3-4 Monate darauf warten will, dem empfehlen wir Shops mit iPhone 24 Stunden Lieferung. Heute bestellt, morgen da – dank Expresslieferung mittlerweile kein Problem.

Das könnte dir auch gefallen: