Tellerrrand

Aus diesen Gründen erscheint Microsofts Cloud-Gaming-Plattform Project xCloud nicht auf iOS-Geräten

Im September bringt Tech-Gigant Microsoft seine Cloud-Gaming-Plattform Project xCloud auf den Markt. Für Android-User wird es mit dem neuen Service möglich, über das Mobilgerät Xbox-Konsolenspiele via Online-Stream zu spielen. Nicht so für iOS-Nutzer, denn Apple stellt sich quer und ermöglicht es Microsoft nicht, ihren Dienst auf iPhone oder iPad anzubieten. Dies zur großen Enttäuschung aller Gamerfreunde mit einem Apple-Gerät. Cloud-Gaming etabliert sich bereits seit letztem Jahr mit der Einführung der Plattform Google Stadia zunehmend, während Apple-Nutzer in die Röhre blicken.   Apple stellt sich quer Grund für die Nicht-Unterstützung seien Aussagen von Apple zufolge die Richtlinien des App Stores. Diese

Weiterlesen...