Apps

Milliarden-Deal: Facebook kauft WhatsApp Messenger

Facebook war shoppen und hat den Messaging-Dienst WhatsApp für schlappe 19 Milliarden Dollar gekauft. Damit ist WhatsApp die größte Übernahme in der Geschichte des sozialen Netzwerks. Es kündigte sich im Dezember 2013 in einem Gerücht schon an, nun ist es passiert. Was ändert sich für die User? Wird WhatsApp jetzt mit Werbung gefüllt? Insgesamt knapp 12 Milliarden Euro sind umgerechnet geflossen. Davon soll Facebook vier Milliarden aus der Portokasse und den Rest als Facebook-Aktien gezahlt haben. Weitere drei Milliarden Dollar gelangen in der nächsten Zeit als Aktien an Gründer und Mitarbeiter von WhatsApp. Beim WhatsApp Messenger handelt es sich um einen

Weiterlesen...

Apps, Spannende Randthemen

Dementiert: Google will WhatsApp doch nicht kaufen

Überall (auch bei uns) ging es durch die Presse: WhatsApp wird an Suchmaschinengigant Google verkauft, 1 Milliarde Dollar sollten im Raum stehen. Doch nun stellt sich heraus, dass diese Gerüchte wieder einmal nichts als heiße Luft waren und unbegründet sind.  Der Beauftragte für die Geschäftsentwicklung Neeraj Arora teilte AllThingsD heute mit, dass WhatsApp keinerlei Gespräche um eine mögliche Akquisition mit Google führe. Weitere Angaben wollte er nicht machen. Findet ihr es gut, dass der WhatsApp Messenger weiterhin unabhängig von Google und Facebook bleibt?

Weiterlesen...

Apps, Spannende Randthemen

Google will WhatsApp Messenger kaufen für 1 Milliarde Dollar?

Nachdem bereits Facebook die Hände nach dem beliebten plattformübergreifenden WhatsApp Messenger ausgestreckt hat, war es nur eine Frage der Zeit, bis auch Suchmaschinengigant Google zuschlägt. Man bietet den Entwicklern von WhatsApp aktuell um die 1 Milliarde Dollar an. Die Quellen von Digital Trends teilten mit, dass das WhatsApp-Team mit harten Bandagen den Kaufpreis in die Höhe treiben wolle. Für Google sei es die optimale Ergänzung von Diensten, wie Google Voice, Google Hangouts oder Google Talk, man könne damit viel besser mit Konkurrent Facebook mithalten. Gerüchten zufolge arbeite Google aktuell an dem Dienst „Babble“, wodurch plattformübergreifende Kommunikation zwischen den einzelnen Diensten möglich

Weiterlesen...

Apple

Sieg für Apple im Patentstreit gegen Samsung, über 1 Milliarde Dollar Schadenersatz

Apple hat im Patentstreit gegen Samsung nun einen wichtigen Sieg erlangt: Samsung muss 1,05 Milliarden US-Dollar Schadenersatz zahlen, aufgrund der Verletzung von mehreren Apple-Patenten. Nach drei ausführlichen Tagen der Besprechung kam die 9-köpfige Jury am Ende zu einem einstimmigen Urteil. Zuvor mussten sie auf 20 Seiten über 700 Fragen, eingeteilt in 33 Gruppen, beantworten. Für Samsung ist es eine deutliche Niederlage, die auch am Image des Konzerns kratzt. Bereits im letzten Jahr hatte Apple Klage gegen Samsung eingereicht mit dem Vorwurf, es würde vorsätzlich das Design von iPhone und iPad durch Geräte des südkoreanischen Herstellers kopiert. Dabei ging es zusätzlich um

Weiterlesen...