Apple

Neue AirPods 2018 mit „Hey Siri“-Kommando, wasserfeste Modelle 2019?

Apple soll an Verbesserungen seiner kabelloses AirPods-Kopfhörer arbeiten, wobei eine neue Version schon dieses Jahr kommen soll. Im Wesentlichen soll der integrierte Chip ein Update erhalten, um besser mit Siri interagieren zu können. Für 2019 sollen komplett wasserfeste AirPods in Planung sein. Konkret wird genannt, dass die 2018er AirPods eine intuitivere Interaktion mit Siri bieten sollen, wobei man Befehle mit dem Kommando „Hey Siri“ zu jeder Zeit erteilen kann, ohne extra auf einen Kopfhörer tippen zu müssen. Die 2019er AirPods sollen dann zwar nicht komplett wasserdicht sein, jedoch schon den ein oder anderen Regen oder Wasserspritzer ab können. Die AirPods

Weiterlesen...

Apple

Apple stellt HomePod Lautsprecher mit Siri vor

Auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2017 hat Apple neben iOS 11 auch einen smarten Lautsprecher mit Siri für das Zuhause vorgestellt, der sich „Homepod“ nennt, kabellos funktioniert und einen A8-Prozessor enthält. Apple reinvented portable music with iPod and now HomePod will reinvent how we enjoy music wirelessly throughout our homes,” said Philip Schiller, Apple’s senior vice president of Worldwide Marketing. “HomePod packs powerful speaker technology, Siri intelligence and wireless access to the entire Apple Music library into a beautiful speaker that is less than 7 inches tall, can rock most any room with distortion free music and be a helpful assistant

Weiterlesen...

Apple

Analyst: 10,5 Zoll iPad und smarter Siri Lautsprecher kommen im Juni auf der WWDC 2017

Der treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat in einem neuen Bericht seine Vorhersage für die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2017 veröffentlicht, welche Anfang Juni in Kalifornien abgehalten wird. Neben den typischen Software-Vorstellungen von macOS, iOS, watchOS und tvOS erwartet er auch einige Hardware-Neuerungen. Eine wichtige Vorstellung ist für Kuo das 10,5 Zoll iPad Pro, welches lange Zeit nur in Gerüchten zirkulierte. Es gäbe eine mehr als 70-prozentige Chance, dass das Gerät dort vorgestellt wird, wenn die Produktion bis zum Ende des aktuellen Quartals hochfährt. Generell soll es sich dabei um ein iPad in der Größe des 9,7 Zoll Gerätes handeln,

Weiterlesen...

Apple

Smarter „Siri“ Lautsprecher könnte zu 50% auf der WWDC im Juni kommen

Könnte der smarte Apple Siri-Lautsprecher schon im Juni auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2017 vorgestellt werden? Der treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities glaubt „zu über 50 Prozent“ an ein Release Anfang Juni, genauer vom 5. bis zum 9. Juni. Der Amazon Alexa-Konkurrent könnte laut Kuo in der zweiten Jahreshälfte 2017 starten und mit 179 Dollar in den USA etwas mehr kosten. Unterstützen soll das Gerät AirPlay mit „exzellenter Akustik“ durch einen Subwoofer und sieben Hochtöner. Bereits bestehende Gerüchte zum smarten Siri-Lautsprecher besagen, dass auf dem Gerät eine Variation von iOS laufen könnte. Wie das eingebundene Bild von iFunnyVlogger zeigt, könnte das

Weiterlesen...

iPhone

Warum ist Siri so dumm? Starke Konkurrenz von Google, Amazon und Co.

Warum ist Siri nur so dumm? Was macht der Apple-Sprachassistent anders als Assistenten der Konkurrenz Amazon, Microsoft, Google und Co? Walt Mossberg von The Verge hat sich Siri in einem sehr kritischen Artikel zur Brust genommen und kein gutes Haar daran gelassen. Es geht um die Nachteile, Fehler und Unzulänglichkeiten von Siri bei der Beantwortung von vergleichsweise leichten Fragen, bei denen die Konkurrenz keine Probleme hat. Der Artikel trägt den treffenden Titel „Warum ist Siri so dumm?“ und deckt verschiedene Fragen ab, die Siri nicht beantworten kann. Es reicht von Anfragen über die aktuellen Präsidentschaftskandidaten der USA über das Wetter

Weiterlesen...