Apple

Induktions-Aufladung für iOS-Geräte? Apple erhält Patent

Bekommt das neue iPhone Induktionsladung?

Es würde wie die Faust aufs Auge passen. Apples iMac-Ein-Kabel-Politik macht es vor: weniger Kabel machen den Schreibtisch aufgeräumter.

Wie wäre es mit einer Möglichkeit, iOS-Geräte über Induktion aufzuladen? Apple hat kürzlich das Patent dafür bekommen.

Wie von Patently Apple berichtet wird, soll die Docking-Station eine neuartige Antenne und eine Induktions-Aufladetechnik enthalten, um iOS-Geräte zu laden.

As shown, the dock housing is configured to receive a handheld device. While the dock housing is shown to receive the handheld device in an upright position, other dock housing configurations for receiving the handheld device along its other sides are also possible. The dock housing is further configured to enable charging the battery of the handheld device through an inductive charge coupling mechanism, and to also provide improved wireless communication by integrating the reradiating antenna as shown. The charge circuit is connected between the inductive charge coupling mechanism and a port for receiving power.

Andere Smartphone-Hersteller setzen bereits auf induktive Aufladung, eigentlich hätte Apple Pionier sein müssen.

Das könnte dir auch gefallen: