iPhone

iPhone SE: Apple präsentiert 4-Zoll Mini-iPhone 6s

iPhone SE (Bildquelle: Apple)

Auf der heutigen Keynote hatte Apple nicht nur News zum iPad Pro in petto, sondern auch zum iPhone. Wir dürfen ein neues Mitglied in der Familie begrüßen, nämlich das iPhone SE mit 4-Zoll Display. Generell handelt es sich beim iPhone SE um ein verkleinertes iPhone 6s mit dem Design des iPhone 5s. Alles weitere lest ihr unten.

Das iPhone SE bringt einen A9 Prozessor mit sich und liegt in Sachen Leistung und Grafik somit auf einer Linie mit dem iPhone 6s. Im Vergleich zum iPhone 5s hat das SE jetzt doppelt so viel Prozessor-Power und eine drei Mal bessere Grafikleistung. Dazu gesellt sich eine 12-Megapixel Kamera mit 4K-Unterstützung und eine 5-Megapixel FaceTime Kamera an der Front mit True Tone Flash und Live Photos, genau wie beim iPhone 6s.

Dazu gibt es beim iPhone SE das obligatorische Apple Pay, die Unterstützung für permanentes „Hey Siri“ auch wenn das Gerät nicht an den Strom angeschlossen ist, schnelleres LTE und WLAN sowie einen verbesserten Akku. Die Kamera an der Rückseite steht zum Glück nicht ab.

Preise und Verfügbarkeit

Das iPhone SE wird ab dem 24. März zur Vorbestellung freigegeben und ab dem 31. März zum Verkauf bereit sein. Die Preise liegen auf einem geringen Niveau, denn das Einstiegsmodell mit 16GB gibt es bereits ab 399 Dollar, während 64GB mit 499 Dollar zu Buche schlagen. Die Farbauswahl lehnt sich auch an das 6s an, mit Silber, Rosé Gold, Gold und Spacegrau.

Das könnte dir auch gefallen: