Spannende Randthemen

Mit dem iPhone im Casino spielen

Casinos locken seit Jahrzehnten die Menschen mit ihren glänzenden Fassaden und der Chance auf das große Geld in kurzer Zeit. Schaut man sich die prachtvollen Bauten an, mit den Wasserspielen wie in Las Vegas oder der riesigen Eingangshalle im Venetian in Macau, fühlt man sich schnell in eine andere Welt versetzt. Natürlich hat das alles seinen Reiz, doch das Hauptziel der Casinos ist an das Geld der Spieler zu kommen, die mit großen Hoffnungen und Wünschen in diese Welt eintreten. Wer nicht von dieser Atmosphäre geblendet werden will, macht es sich ganz einfach und spielt mit seinem iPhone im Casino.

Mittlerweile gibt es für Smartphones und Tablets, wie das iPhone und iPad, eine große Auswahl an Casino-Spielen. So ziemlich alle Casinos, die etwas auf sich halten, haben eine eigene App oder zumindest eine mobile Variante ihrer Spiele. Egal ob man in der App oder im Browser spielt, die Funktionen sind quasi identisch. Es gibt zahlreiche Plattformen, auf denen solche Spiele angeboten werden und mindestens ebenso viele Menschen, die bereits gewonnen haben. Der Markt ist in den letzten Jahren auf diesem Gebiet stark angewachsen, deshalb locken viele Casinos wie z.B. das NetBet Casino mit attraktiven Willkommensangeboten.

Bonus nutzen

Der hohe Willkommensbonus erleichtert die Entscheidung für das NetBet Casino, denn man erhält gleich bei der ersten Einzahlung einen Bonus von 100 Prozent und 200 Freispiele für ausgewählte Top-Games. Das sind bei einer Einzahlung von 50 Euro nochmals 50 Euro, die man dann möglichst taktisch einsetzen sollte, um am Ende mit Gewinn raus zu gehen. Insgesamt sind sogar bis zu 1000 Euro Bonus (bei einer Einzahlung von 1000 Euro) möglich. Am besten versucht man sein Glück direkt bei den Slotgames, denn es gibt jeden Tag für ein anderes Slotgame 30 bzw. 20 Freispiele bis die 200 Freispiele aufgebraucht sind. Darunter sind auch Klassiker wie Starburst oder Scrolls of Ra HD.

Tipps und Tricks

Um sein eingesetztes Geld nicht direkt im ersten Spiel zu verlieren, sollte man einige Dinge beachten. Als Grundsatz gilt, dass man niemals mit Emotionen spielen sollte. Wer einmal hoch gewinnt, wird sein Geld schnell los sein wenn er danach immer mehr gewinnen will und immer weiter setzt. Ein gutes Moneymanagement ist Pflicht, um möglichst immer mit Gewinn aus einem Spiel zu gehen. Ebenso sollte man sich nicht auf irgendwelche Taktiken oder Techniken, wie das Kartenzählen beim BlackJack, verlassen, die bei Google zu finden sind. Diese sind meistens nur für absolute Profis geeignet und erfordern teilweise eine hohe Disziplin und genaues Befolgen der Anweisungen, ansonsten verbrennt man quasi sein Geld.

Ganz wichtig sind anfangs kleine Einsätze, keine Hektik und ein klares Limit nach dem man auch bei anhaltenden Verlusten aus dem Spiel aussteigt. Somit lässt sich das Risiko eines Totalverlustes stark minimieren und man hat auch noch eine Woche später Spaß am Spiel und spielt nicht nur, um seine Verluste wieder reinzubekommen.

Fazit

Mit dem iPhone im Casino zu spielen kann eine willkommene Abwechslung im Alltag sein, einfach um etwas Spaß in der Arbeitspause zu haben oder sich im Zug nicht zu langweilen. Wer sich mit Echtgeld noch nicht sicher fühlt, kann in den meisten Casinos auch ein Spielgeldkonto eröffnen und erst einmal alle Spiele risikofrei ausprobieren.

Wir weisen darauf hin, dass Glücksspiel süchtig machen kann. Informiert euch bei entsprechenden öffentlichen Stellen, wenn ihr bereits spielsüchtig seid. Eure gesamten Einsätze können verloren gehen.

Das könnte dir auch gefallen: