iPhone

iPhone X mit 2716 mAh Akku und 3GB Arbeitsspeicher

Zuvor unbekannte Details über die internen Spezifikationen des iPhone X sind nun wohl offiziell bekannt geworden. Das China Official Communications Certification Board hat den Arbeitsspeicher, die CPU-Geschwindigkeit und die Akku-Kapazität veröffentlicht. Der bekannte Leaker Steve Hemmerstoffer von OnLeaks hat das Dokument der Chinese Ministry of Industry and Information Technology’s Telecommunication Equipment Certification Center (TENAA) zuerst entdeckt, welches das iPhone X mit einer Akku-Kapazität von 2.716 mAh listet. Die hohe Kapazität ist wohl dem iPhone X OLED-Bildschirm geschuldet, der generell eigentlich weniger

Weiterlesen...

iPhone

Alle drei 2017er iPhone mit 3GB RAM, Topmodell iPhone 8 mit mehr Akku?

Alle drei iPhone in 2017 von Apple sollen 3GB RAM besitzen, so heißt es von Analyst Timothy Arcuri von Cowen and Company. In einer Notiz an Investoren sprach er dem 4,7 und 5,5 Zoll Modell die selben Speicheroptionen wie dem aktuellen iPhone 7 und iPhone 7 Plus mit 32/128 und 256GB zu, während das 5,8 Zoll Modell alias iPhone 8 nur in den Speicheroptionen 64GB und 256GB angeboten werden soll. Dazu soll nur dieses Gerät eine längere Akkulaufzeit besitzen, durch

Weiterlesen...

iPhone

iPhone 8 mit 3GB Arbeitsspeicher und 256GB Speicher?

Das 5,8 Zoll iPhone mit Edge-to-Edge OLED-Display, welches in Spekulationen der letzten Tage und Wochen öfter auftauchte, soll genau wie das iPhone 7 Plus mit 3GB Arbeitsspeicher und den Speicheroptionen 64GB und 256GB erscheinen. Der Bericht bestätigt bereits kolportierte Features des „iPhone 8“, welches kein komplett abgerundetes „curved“ Display aufgrund von Produktionsproblemen erhalten soll. Apple soll den Home-Button entfernen und dessen Funktionen wie Touch ID in das Display integrieren. Eine Gesichtserkennung soll Touch ID nicht komplett ersetzen sondern unterstützen und

Weiterlesen...

Mac

MacBook Pro 2016 Modelle: maximal 16GB Arbeitsspeicher wegen Akkulaufzeit

Der Arbeitsspeicher bei den neuen MacBook Pro 2016 Modellen mit Touch Bar ist trotz energie-effizienteren Intel Skylake Prozessoren, schnellerem SSD-Flashspeicher und eine neuen Thermal-Architektur weiterhin bei maximal 16GB begrenzt. Nicht wenige potenzielle Käufer fragten sich nach der Keynote nach dem Grund, doch jetzt gibt es von offizieller Seite eine Erklärung. Laut Apple Marketing-Chef Phil Schiller würden sich 32GB Arbeitsspeicher im MacBook Pro 2016 negativ auf die Akkulaufzeit auswirken und zu viel Energie verbrauchen. Dies antwortete er auf die Frage des MacRumors-Lesers

Weiterlesen...

iPhone, Top News

iPhone 6s mit 2GB RAM (Arbeitsspeicher)?

Die beiden aktuellen iPhone 6 machen durch die größeren Bildschirme gut von sich reden und der Verkauf läuft prächtig. Doch in den geheimen Hallen werkelt Apple schon seit Monaten am Nachfolger des iPhone 6, der wahrscheinlich iPhone 6s heißen und ein Leistungs-Upgrade bringen wird. Laut den Kollegen von G for Games würde Apple planen, im iPhone 6s schnelleren LPDDR4-RAM zu verwenden im Gegensatz zum aktuellen 1GB LPDDR3 RAM, der bei geringerer Energieaufnahme mehr Leistung bietet – und zwar nicht nur durch das

Weiterlesen...