Apple, Mac

Apple veröffentlicht iTunes 10.5.1: iTunes Match verfügbar

iTunes Match kommt mit dem neuen iTunes 10.5.1

Mit der Veröffentlichung von iTunes 10.5.1 auf der offiziellen Seite oder als Software-Update hat Apple den Dienst iTunes Match endgültig für die Öffentlichkeit freigegeben.

Momentan ist iTunes Match leider nur für Benutzer in den USA erhältlich aufgrund von Problemen mit der GEMA in Deutschland.

Der Dienst funktioniert ausschließlich mit iTunes 10.5.1 und die Musik kann auf Geräten mit iOS 5 und iCloud angehört werden.

Wie funktioniert iTunes Match?

iTunes Match überprüft in der Musikbibliothek auf dem Computer/Mac, ob die Lieder bei iTunes verfügbar sind. Werden passende Musikstücke gefunden, die in den über 20 Millionen Songs bei iTunes vertreten sind, fügt iTunes diese automatisch in die iCloud ein. Dann kann man seine Musik auf dem iPhone, iPod Touch, iPad, Computer, Mac und Apple TV immer und überall anhören. Alle Lieder in der iCloud haben eine DRM-freie AAC-Qualität von 256 kbps, auch wenn das Quellmaterial nur z.B. 128 kbps hatte.

Für 24,99 $ im Jahr bekommt man iTunes Match in den USA. Der Dienst verlängert sich automatisch, außer man kündigt 24 Stunden vorher über den PC. Eine Kündigung über iOS-Geräte ist nicht möglich.

Download:

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.