Apple, Mac

iTunes 10.6.3 und iOS 6 Beta1 veröffentlicht

iTunes 10.6.3 und iOS 6 Beta1

Apple hat ein Update auf iTunes 10.6.3 freigegeben, welches Unterstützung für iOS 6 Beta1, OS X 10.8 Mountain Lion und einige Fehlerverbesserungen bringt.

Das Update ist etwa 170 MB groß und erfordert keinen Neustart.

iTunes 10.6.3 bietet Unterstützung für OS X Mountain Lion und umfasst zahlreiche wichtige Verbesserungen:

  • Beim Synchronisieren eines iPad (1. Generation), auf dem sich ein iBooks-Buch befindet, funktioniert iTunes jetzt wie erwartet.
  • Fotos werden beim Synchronisieren auf ein Gerät jetzt in der erwarteten Reihenfolge angezeigt.
  • Wiedergabelisten, die auf einem anderen Gerät erstellt wurden, werden nicht mehr unerwartet gelöscht.
  • Apps auf einem Gerät werden nicht mehr unerwartet von iTunes gelöscht.
  • Die gesamte Leistung und Stabilität wurden verbessert.
Das Update lässt sich über die Mac OS X-interne Softwareaktualisierung oder hier von Apple herunterladen.

iOS 6 Beta1:

Apple hat neben iTunes 10.6.3 auch iOS 6 Beta1 freigegeben. Das neue Betriebssystem können sich aktuell aber nur Entwickler mit registrierter UDID im Apple Developer Center herunterladen. Für die Öffentlichkeit kommt iOS 6 in der finalen Version im Herbst.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.