Jailbreak News

Keine Jailbreaks mehr? p0sixninja verlässt das Chronic Dev-Team

Der populäre Hacker Joshua Hill (bekannt als p0sixninja) hat vor wenigen Minuten auf seinem Twitter-Account bekanntgegeben, dass er das Chronic Dev-Team verlassen hat.

Das Chronic Dev-Team war (mit)verantwortlich für das Jailbreak-Tool greenpois0n auf Firmware 4.2.1, Absinthe 0.4 auf Firmware 5.0.1 und Absinthe 2.0.4 auf Firmware 5.1.1. p0sixninja galt dabei als der “Kopf” des Chronic Dev-Teams.

Warum er das Chronic Dev-Team verlassen hat, lässt er offen. Da er in seinem Tweet erwähnt, dass es ihm nicht um das Geld ging, können eventuell interne Streitereien um die Spenden der Benutzer seinen Rücktritt verursacht haben.

[tweet https://twitter.com/p0sixninja/status/230339493520093184]

[tweet https://twitter.com/p0sixninja/status/230339896659820544]

Gibt es nun keine Jailbreaks mehr? Was wird aus greenpois0n und Absinthe?

So dramatisch ist es nicht. Im Chronic Dev-Team befinden sich weiterhin die Personen pod2g, pimskeks, westbear, notcom, iOPK, 0naj, DHowett, nitoTV und AriX. Auch wenn man den Namen des ein oder anderen Hackers noch nie gehört hat, so könnten diese womöglich am Jailbreak für das kommende iOS 6 beteiligt sein.

Aber auf jeden Fall werden die nun fehlenden Ideen und Hacks von p0sixninja die Entwicklung von neuen Jailbreaks erschweren oder vielleicht sogar unmöglich machen (evtl. nur tethered Jailbreaks).

Vielleicht wird aber alles gar nicht so schlimm und wir sehen wenige Tage nach der Veröffentlichung von iOS 6 schon den untethered Jailbreak. Wer weiß, wer weiß…

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.