iPad, iPod

Gerüchteküche: Name des iPad mini bestätigt, iPod touch Case, iPod nano mit WLAN?

Neues aus der Gerüchteküche.

Das japanische Blog Macotakara hat den Namen des 7,85-Zoll Tablets, welches von Apple im Oktober präsentiert werden soll, bestätigt. Es soll nun – wie auch schon vorher angenommen – iPad mini heißen.

Dennoch soll weiterhin auf der Rückseite das “iPad”-Logo prangen, nicht “iPad mini”:

According to Asian source, the name of Apple’s new product, which are expected to have 7″85′ and called as iPad mini, will be named as “iPad mini” officially. This source expects that “iPad” logo will be printed on back of case same as “iPod” is printed on iPod nano and iPod touch, and it means one new product will be added on iPad’s product brand genre.

Das nächste von Macotakara gestreute Gerücht handelt von einem neuen iPod nano mit Wi-Fi-Funktionalität. Dies soll allerdings nicht für einen Safari-Browser, sondern lediglich für iTunes Music Cloud-Support vorhanden sein. Man wird damit also nicht im Internet surfen, aber Musik, Filme oder TV-Shows via iTunes downloaden können.

Mock-Up, wie der neue iPod nano aussehen könnte (sogar mit Home-Button). 

Next iPod nano may equip Wi-Fi antenna on side of that case, and support iTunes Music Cloud in order Apple to provide a iconic product to promote the largest Music Store in the world.

Wi-Fi access would allow iPod nano users to redownload any past music, movies or TV shows onto their device when connected to a hotspot.

Case-Leak für den iPod touch 5G:

GizChina hat nach den iPad mini Case-Leaks nun auch ein Case-Leak für den iPod touch 5G vorzuweisen.

Aufgrund der Form des Cases glaubt GizChina, dass die Ecken nicht derart abgerundet sind wie beim iPod touch 4G, was allerdings aufgrund des Blickwinkels schwer einzusehen ist.

Außerdem vermutet GizChina, dass der neue iPod touch einen LED-Blitz erhalten wird, wegen der Aussparung neben der Rück-Kamera. Diese Aussparung war allerdings auch auf Cases für den aktuellen iPod touch 4G zu sehen, da sich dort das Kamera-Mikrofon befindet. Daher scheint es sich eher um ein Mikrofon als einen Blitz zu handeln.

Weiterhin ist eine interessante Aussparung auf der linken unteren Seite des Cases zu sehen. Es ist bisher unklar, wofür diese sein könnte. Man vermutet aber, es handele sich um den Lautsprecher, welcher durch das dünnere Gehäuse des neuen iPod touch nicht mehr in der jetzigen Form passe, daher an der Rückseite Platz finden dürfte – genau wie beim iPad 2G und 3G.

(viavia)

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.