Apple

Samsung Galaxy Note 2 vorgestellt: 5,5 Zoll Super AMOLED Display, Quad-Core Prozessor, 2GB RAM, Android 4.1 Jelly Bean

Wie wir es bereits beim Galaxy S3 gemacht haben, schauen wir heute wieder einmal über den Tellerrand, und damit auf das Samsung Galaxy Note 2, welches gestern auf dem UNPACKED-Event in Berlin vorgestellt wurde.

Revolutionäre Neuerungen im Gegensatz zum Galaxy Note gibt es nicht, Samsung hat die Komponenten lediglich etwas getuned. So wurde das Display von 5,3 Zoll auf 5,5 Zoll vergrößert, der Prozessor auf den neuesten Stand gebracht, der Arbeitsspeicher von 1GB auf 2GB erweitert, der Akku um einige Milliamperestunden verbessert und die Software erneuert.

Alle technischen Daten im Detail:

  • 5,5″ Super AMOLED HD Display mit 1280×720 Pixeln (16:9)
  • 1,6 GHz Exynos Quad-Core Prozessor
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • NFC & LTE
  • 8-Megapixel Kamera (Back) und 1,9-Megapixel Kamera (Front)
  • 3100 mAh Akku
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • 16/32/64 GB Flash-Speicher (erweiterbar durch microSD)
  • Dicke: 9,4mm, Gewicht: 180 Gramm

Mich persönlich erinnert das Note 2 stark an das Samsung Galaxy S3. Nur dass es hier noch einen Stift dazu gibt und das Display größer ist. Es ist eben ein waschechtes Phablet – eine Mischung aus Smartphone und Tablet.

Erhältlich ist das Galaxy Note 2 ab Oktober wahlweise in weiß oder grau. Zu den voraussichtlichen Preisen äußerte sich Samsung noch nicht. (via)

Das könnte dir auch gefallen: