App-Reviews

[App-Review] ImmoScout24: Wohnungen, Häuser uvm. aus dem größten Immobilienangebot schnell und einfach finden

Wer blättert heutzutage noch in Katalogen oder schaut sich beispielsweise in Schaufenstern von Banken nach Immobilien um? Es ist ziemlich anstrengend und auch schwierig, so seine Wunschimmobilie zu finden.

Da wir im 21. Jahrhundert leben, müssen wir uns damit nicht weiter abmühen. Es gibt viel einfachere Lösungen, wofür man nur ein Smartphone mit Internetzugang braucht: so etwa die Applikation von dem Marktführer in Sachen Immobilien, immobilienscout24.de. Sie nennt sich ImmoScout24.

Die Applikation ImmoScout24 erleichtert die Suche nach Häusern, Mietwohnungen, Eigentumswohnungen, Grundstücken, WGs und vielen weiteren Arten von Immobilien ungemein. Sie unterstützt den Benutzer durch die GPS-Ortungsfunktion des iPhone (alternativ lässt sich auch manuell ein Ort eingeben) und der Wahl eines Umkreis dabei, nur Immobilien in seiner Nähe zu finden.

In der Suchmaske kann man alle Einstellungen so konfigurieren, dass wirklich nur die Immobilien angezeigt werden, nach denen man auch auf der Suche ist.

Es lassen sich folgende Merkmale festlegen:

  • Mindest- und Maximalpreis
  • Anzahl der Zimmer (auch Min. – Max.)
  • Fläche (in m²) [Min. – Max.]
  • Grundstücksfläche  (in m²) [Min. – Max.]
  • Baujahr (Min. – Max.)
  • ob die Immobilie provisionfrei ist
  • Haustyp (z.B. Doppelhaushälfte, Einfamilienhaus, Villa)
  • Ausstattung (z.B. Gäste-WC, Keller, Garage/Stellplatz)
  • Objektart (Neubau)
  • Bauphase (Haus in Planung, Haus in Bau, Haus fertiggestellt)
  • Vermietung (Alle Angebote, Vermietet, Unvermietet)
  • Heizungsart (Ofenheizung, Etagenheizung, Zentralheizung)

Hat man alles zu seiner Zufriedenheit eingerichtet, kann man auf den Button „x Ergebnisse anzeigen“ (das „x“ steht für die Anzahl der Treffer) tippen. Nun werden alle den Anforderungen entsprechenden Immobilien übersichtlich untereinander angezeigt. Per Push-Benachrichtigung informiert ImmoScout24 den Benutzer übrigens, falls es neue Angebote gibt, welche zu seinen Kriterien passen.

Im oberen Menü der Applikation werden jetzt vier Buttons angezeigt: der Rückpfeil ist dafür da, um ins Hauptmenü zurück zu gelangen, der Stern-Button lässt einen die aktuelle Suche speichern, um sie mit dem Portal von ImmobilienScout24 zu synchronisieren (Registrierung erforderlich) und der Weltkugel-Button zeigt alle Häuser aus der Suche auf einer Landkarte an.

Der vierte (Sortier-) Button deckt bei Berührung folgende Suchoptionen auf: Entfernung, Preis (höchster zuerst), Preis (niedrigster zuerst), Fläche (größte zuerst), Fläche (kleinste zuerst), Zimmer (meiste zuerst), Zimmer (wenigste zuerst), Neueste zuerst.

Ist nun wirklich alles perfekt sortiert und man hat seine Wunschimmobilie durch Tippen auf das entsprechende Suchergebnis gefunden, werden alle jetzt für den möglichen Interessenten notwendigen Informationen angezeigt. Man kann durch Bilder von der Immobilie blättern, den Anbieter direkt anrufen, ihm eine E-Mail schreiben und das Angebot „merken“ (erscheint dann auf dem Merkzettel im Hauptmenü).

Weiterhin kann man Informationen über das Objekt nachlesen, sich über die Ausstattung, Lage und Sonstiges informieren oder eine Notiz an sich selbst hinterlegen. Die Adresse der Immobilie (sofern vorhanden) wird auf einer Karte anzeigt und man kann aus der ImmoScout24-App heraus (per Karten-App) dorthin navigieren.

Sehr schön gemacht ist außerdem die Übersicht „Durchschnittliche Kaufpreise“. Hier wird der Preis der aktuellen Immobilie mit dem Durchschnittspreis aller Immobilien in unmittelbarer Nachbarschaft, welche in den letzten zwei Jahren angeboten wurden, verglichen.

Fazit:

Die ImmoScout24-Applikation besticht durch eine riesengroße Auswahl an Suchkriterien und Einstellungsmöglichkeiten. Durch den einfachen und intuitiven Aufbau der Menüs findet sich der Benutzer schnell zurecht. Ohne Verzögerung und noch bei der Eingabe von etwaigen Merkmalen wird schon die Anzahl an passenden Ergebnissen angezeigt.

Während des Tests stürzte die Applikation kein einziges Mal ab, was wohl der hohen Versionsnummer „3.7“ zu verdanken ist. Was uns allerdings nicht gefallen hat, ist, dass man keine Haustiere auswählen kann. Für Vermieter ist es oftmals wichtig, ob der Mieter Haustiere besitzt, deshalb sollte solch eine Einstellung in einer Immobilien-Applikation nicht fehlen.

ImmoScout24 steht bei einer Größe von 4,9 MB kostenlos für iPhone und iPod touch ab iOS 4.3 bereit. Die Applikation ist für das iPhone 5-Display optimiert.

[app 344176018]

Für das iPad gibt es eine HD-Variante, welche 5,6 MB groß ist und iOS 5.0 oder neuer erfordert:

[app 447786945]

Das könnte dir auch gefallen: