Apps

Online Roulette und andere Spiele auf dem iPhone

In der Welt des Internets sind Glücksspiele schon lange angekommen. Während es für uns im Allgemeinen gar kein Problem ist, im Internet einkaufen zu gehen oder dort unsere Bankangelegenheiten zu erledigen, ist auch der Gang ins Online Casino für viele Spielfreunde zur Normalität geworden. Die Spieler schätzen daran vor allem den praktischen Zugang. Mit nur wenigen Schritten eröffnet man ein Konto, zahlt einen gewissen Betrag ein und kann von nun an spielen wann immer man möchte. Man muss sich zum Beispiel nicht erst in Schale schmeißen, um ein richtiges Casino zu betreten. Alles läuft bequem vom Computer zuhause aus. Auch die damit verbundene Anonymität im Laufe des Spiels gilt unter den Spielern als Vorteil.

So ist es kein Wunder, dass es viele der bekannten Glücksspiele wie Live Roulette jetzt als Mobile App zu bekommen gibt. Für das iPhone zum Beispiel gibt es zahlreiche Möglichkeiten, auch von unterwegs aus dem Spielen nachzugehen, wenn man gerade einmal in der Bahn oder anderswo Lust dazu hat. Der mobile Markt ist ein wichtiger und großer für internationale Anbieter von Casinogames, doch in diesem Fuß zu fassen ist nicht immer ganz so einfach. Allein schon aus dem Grund, weil die großen Plattformen für Apps den Anbietern gerne Steine in den Weg legen, weil sie von diesen nicht allzu viel halten. Nicht nur Google Play hat seine Regulierungen in Bezug auf Glücksspiele zu deren Nachteil verändert, auch Apple ist diesem Beispiel gefolgt.

Zur neuen Politik für iPhones und iPads gehört, dass Anbieter und Entwickler entsprechender Glücksspiel-Apps gewisse Anforderungen erfüllen. Sämtliche Anwendungen müssen ohne Kosten zum Download zur Verfügung stehen, wenn diese Anwendung von den örtlichen Vorschriften her erlaubt ist. Auch In-App Käufe von Gutschriften für echtes Geld wurden ausdrücklich verboten. Die Spieler, die auf Apps fürs iPhone oder iPad zugreifen, können so zwar ganz problemlos weiter dem Spielen nachgehen, doch mit den mobilen Geräten kann zum Beispiel kein Geld mehr aufs Spielerkonto geladen werden. Während beispielsweise in Australien schon sehr viel strengere Regeln in Bezug auf das mobile Glücksspiel herrschen, sieht es in Europa noch relativ entspannt aus. Es wird sich zeigen, wie sich dieses Thema weiter entwickelt.

Das könnte dir auch gefallen: