Apple

iOS 7 Beta Aktivierungsfehler beheben

Apple hat alle iOS 7 Beta-Versionen deaktiviert und Beta-Benutzer bekommen nur noch einen Fehler angezeigt, genauer gesagt “Aktivierungsfehler”. Dies ist die typische Konstellation, warum wirklich NUR Entwickler Beta-Versionen testen sollten und keine Normal-Nutzer. 

iOS 7 Beta6 ist am 6. Oktober abgelaufen und wer bis zu diesem Datum nicht auf die Golden Master bzw. das offizielle Release gegangen ist, kann sich seit diesem Tag nicht mehr auf den Gerät anmelden. iOS sagt einfach nur noch “Aktivierungsfehler” und dass das Gerät – verständlicherweise – nicht im Apple Developer Programm registriert wäre. Also was tun?

Erst einmal: KEINE PANIK! Im besten Fall könnt ihr mit einem einfachen iTunes-Update auf iOS 7.0.2 kommen und gleichzeitig eure Daten sichern. In dieser Anleitung erklären wir den Weg.

Schritt 1: Stelle sicher, dass du die neueste iTunes-Version installiert hast. Momentan ist dies iTunes 11.1.1.

Schritt 2: Nutzt du “Mein iPhone suchen”, muss das iPhone erst von dem Service deaktiviert werden. Dies funktioniert nur in der Desktop-Version, da das Gerät bekanntlich gesperrt ist. Um das Gerät zu deaktivieren, musst du es zunächst ausschalten und dann auf http://icloud.com gehen. Dort auf “Mein iPhone suchen” > (Dein Gerät auswählen) und “Vom Benutzerkonto entfernen” drücken.

Schritt 3: Lade dir die passende iOS 7.0.2 Version für dein Gerät von unserer Downloaddatenbank herunter.

Schritt 4: Starte iTunes und verbinde dein Gerät per USB-Kabel mit dem Computer. Wenn es erkannt wurde, halte die ALT-Taste (Mac) bzw. SHIFT-Taste (Windows) gedrückt und klicke dabei auf “Nach Updates suchen”. Im Auswahlmenü nur noch die heruntergeladene Firmware suchen und installieren lassen. Nachdem die Firmware installiert ist, sollten alle Daten erhalten sein und du kannst dich per Apple ID wieder im Gerät anmelden.

Hinweis: Sollte iTunes dein Gerät nicht mehr erkennen, gehe zum Schritt 4.1.

Schritt 4.1: Um dein Gerät zu retten, wenn iTunes es nicht mehr erkennt, musst du es in den Recovery-Modus versetzen. Dabei gehen zwangsläufig alle Daten verloren, solltest du kein Backup gemacht haben. Auf der Apple-Webseite wird genau erklärt, wie das funktioniert. Sobald iTunes das Gerät wieder erkennt, einfach Schritt 4 durchführen.

Damit sollte der iOS 7 Aktivierungsfehler endgültig behoben sein. 

Berichtet in den Kommentaren, ob es bei euch geklappt hat. 

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.