Apple, Jailbreak News

iOS 7.1 beta3 veröffentlicht, iOS 7.1 Jailbreak mit evasi0n möglich

Die dritte Beta-Version von iOS 7.1 wurde veröffentlicht. Bisher ist der iOS 7.1 Jailbreak mit evasi0n uneingeschränkt möglich, auch die beta3 lässt sich problemlos jailbreaken. iOS 7.1b3 trägt die Build-Version 11D5127c und lässt sich entweder als OTA-Update (nur nicht-gejailbreakte Geräte) oder über das Apple Developer Center herunterladen. 

Installiert werden kann iOS 7.1b3 auf dem iPad Air, iPad 4/3/2, iPad mini/Retina, iPhone 5s/5c/5/4S/4 und iPod touch 5G. Die Download-Größe des OTA-Updates beträgt knapp 90 MB. Im Changelog zu Beta3 heißt es wie so oft: „Fehlerbehebungen und Verbesserungen“. Nach der Beta1 im November und der Beta2 Mitte Dezember rückt das Final-Release von iOS 7.1 immer näher. Ob wir auch einen Jailbreak für iOS 7.1 Final sehen werden, bleibt abzuwarten.

Nils-Hendrik hat sich die neue Apple-Firmware genauer angeschaut und die Neuerungen in einem Video zusammengefasst:

 

Jailbreak-Informationen

Wenn ihr iOS 7.1 beta3 installiert habt und jailbreaken wollt, ist dies nicht mit evasi0n v1.0.2 möglich. Das Jailbreak-Tool muss zunächst von den Evad3rs angepasst werden. Es gibt zwar eine inoffizielle Version, doch wir empfehlen den Jailbreak damit nicht.

Dass die beta3 jailbreakbar ist, hat iH8sn0w bestätigt:

[tweet https://twitter.com/ih8sn0w/status/420684201935908864]

In jedem Fall gilt, dass ihr die Beta-Versionen von iOS 7.1 gerne testen könnt, doch später nicht mehr davon runterkommt, wenn Apple iOS 7.0.5 veröffentlicht. Ein Downgrade ist dann nicht mehr auf eine jailbreakbare Firmware (iOS 7.0-7.0.4) möglich, sondern nur noch auf iOS 7.0.5. Wir rechnen fest damit, dass iOS 7.1 Final den evasi0n7 Jailbreak schließen wird.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.