iPhone

Zwei neue iPhone 6 mit größerem Bildschirm in Q3/2014?

Wieder einmal neue iPhone 6 Gerüchte. Diesmal mischt sich das für gewöhnlich gut informierte Wall Street Journal in die Spekulationen um das kommende Smartphone-Flaggschiff des i-Konzerns ein. Nachdem in den letzten Wochen und Monaten mehrfach das größere Display im iPhone 6 thematisiert wurde, greift natürlich auch das WSJ diese Information auf, allerdings heißt es nun, dass gleich zwei iPhone 6 kommen sollen. 

Das WSJ nennt “Insider” als Quelle und vermutet ein iPhone 6 mit einem Display größer 4,5 Zoll und ein weiteres iPhone 6 mit einem Display größer 5 Zoll. Es soll sich bei dem zweiten iPhone jedoch keinesfalls erneut um eines mit Plastik-Gehäuse (wie beim iPhone 5c) handeln, eher soll diese Variante wieder aus dem Produktsortiment verschwinden und durch ein Aluminium-Gehäuse (wie beim iPhone 5s) ersetzt werden.

Bisher misst der größte iPhone-Bildschirm 4 Zoll in der Diagonale. Erstmals hat Apple diesen mit dem iPhone 5 im Jahre 2012 eingeführt, zuvor wiesen alle iPhone-Modelle ein Display mit 3,5 Zoll Diagonale auf. Mit dem iPhone 6 steht nun wieder ein größeres Design-Update an und es klingt nicht gerade unwahrscheinlich, dass auch ein größeres Display verbaut wird.

Das WSJ fährt damit fort, dass beide neuen iPhone 6 in der zweiten Jahreshälfte 2014 erwartet und KEINEN gewölbten Bildschirm besitzen würden. Weiterhin solle sich das kleinere der beiden Modelle bereits in der Testproduktion, das größere Modell noch in einem frühen Entwicklungsstadium befinden.  Am Ende des Berichts weist das WSJ jedoch darauf hin, dass diese Plane nicht endgültig seien und Apple sie jederzeit über den Haufen werfen könne.

An diesem Bericht ist vor allem der Teil interessant, in dem es heißt, Apple gebe das mit dem iPhone 5c eingeführte Kunststoffgehäuse wieder auf. Verkauft es sich zu schlecht? Wird das iPhone 5c zu oft von Kunden reklamiert? Was sind die wahren Gründe, wenn wirklich das Plastik-Gehäuse im September diesen Jahres wegfällt?

Jedenfalls sind wir uns sicher, dass das iPhone 6 nicht wieder mit 4-Zoll Bildschirm auf den Markt kommt. Apple muss hier unbedingt handeln, um den Anschluss an die Konkurrenz mit ihren 5-6-Zoll Bildschirmen nicht zu verlieren.

Was meint ihr zu dem Gerücht des WSJ?

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.