Apple

Gerüchte zu iOS 8 (Zusammenfassung)

Die Arbeiten am kommenden Apple-Betriebssystem iOS 8 haben seit Veröffentlichung von iOS 7 im September begonnen, darüber herrscht Einigkeit. Innerhalb eines Jahres muss Apple wieder nachlegen und uns mit neuen Funktionen, Apps und Bugfixes versorgen – zusammen mit einem weiteren Smartphone. Im Juni 2014 dürften wir im Rahmen der WWDC Entwicklerkonferenz einen ersten Ausblick darauf erhalten, doch schon jetzt wissen wir einiges über iOS 8…

Im eingebundenen Artikelbild lassen sich neue Apps mit dazugehörigen Icons erkennen (Healthbook, TextEdit, Vorschau, Tips). Wer genau darauf achtet, wird schnell merken, dass die Icons für TextEdit und Vorschau eine 1:1 Kopie der Icons für den Mac darstellen. Allerdings handelt es sich hierbei auch „nur“ um einen (als echt bestätigten) Leak, als sich iOS 8 noch in einem früheren Stadium befand.

Nachfolgend der gesamte iOS 8 Homescreen im Leak:

ios8

Besonders Healthbook soll laut Gerüchteküche schwer in Zusammenhang mit einer möglichen intelligenten Armbanduhr (iWatch?) stehen. Wie das Icon bereits verrät, könnte es sich hierbei um die dazugehörige App handeln, die die Statistiken der iWatch nochmals anschaulich auf dem iPhone anzeigt.

Dagegen ist man sich bei der „Tips“-App überhaupt nicht sicher, welchen Sinn diese haben soll. Womöglich handelt es sich hierbei um allgemeine Tipps zur richtigen Nutzung von iPhone und iOS. Auch die „Vorschau“ und „TextEdit“ Apps scheinen bisher noch nicht wirklich einen Platz gefunden zu haben, denn Bilder schaut man sich eigentlich in der „Fotos“-App an und Texte schreibt man in der „Notizen“-App.

Die Bilder stammen aus dem chinesischen Weibo-Forum. Mark Gurman von 9to5Mac ließ sich von seinen Quellen bestätigen, dass die Fotos echt sind. Zweifel bestünden dennoch, aufgrund der Tatsache, dass der Weibo-Nutzer auch von einem iPhone 6 mit astronomischem 5,5 bzw. 5,7 Zoll Display ausgeht.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.