Spannende Randthemen

Buch des Ra: Wie spielt man den Klassiker?

Casino (Bildquelle: marin/FreeDigitalPhotos.net)
Casino (Bildquelle: marin/FreeDigitalPhotos.net)
WERBUNG

Deutschland ist eine der größten Spielnationen der Welt: ob Fussball, Brettspiele, Poker, Sportwetten oder Spielautomaten, jeder hat irgendetwas davon schon irgendwann einmal gespielt. Besonders die Spielautomaten haben es den Deutschen angetan, stehen sie doch mittlerweile in jeder Spielbank, die etwas auf sich hält. Auch mobil sind Spielautomaten durchaus vertreten, meistens in Form der beliebten Slotgames. Eines davon ist das Buch des Ra, welches wir nachfolgend etwas genauer vorstellen wollen.

Der Stargames-Klassiker hat sich in der Branche bereits einen Namen gemacht und wurde in Windeseile zum Kultspiel. Wer ein Casino betreibt und das Buch des Ra nicht anbietet, der hat keine Ahnung von Qualität. Denn die Online-Umsetzung mit Echtgeld kann auf vielen Webseiten gespielt werden, genauso wie die Version bei der es nur um Spielgeld geht.

Was ist das Buch des Ra?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich beim Buch des Ra um ein typisches Casinospiel alias Slot-Machine. Es gibt Varianten mit ägyptischen Hieroglyphen oder anderen historischen Symbolen. Sobald das Buch des Ra als Symbol erscheint, kann man sich eines Bonus praktisch sicher sein.

Wie bei allen Slot-Machines erhält man bei Erscheinen von drei gleichen Symbolen in bestimmten Reihen einen Gewinn, welcher vom Einsatz abhängig ist und von den gespielten Gewinnlinien. Natürlich gibt es den größten Nervenkitzel erst beim Einsatz von Echtgeld, aber ihr könnt in praktisch allen Casinos zunächst einmal mit Spielgeld üben.

Wie spielt man das Buch des Ra?

Das Buch des Ra hat die Besonderheit, dass man mit 3 Reihen und 5 Spalten statt nur 3 Spalten spielen kann. Das bedeutet ihr seht zu jeder Zeit 15 Gewinnsymbole und nicht 9. Dennoch benötigt ihr nur drei gleiche Symbole in einer Reihe, um einen Gewinn zu erzielen. Die vielen Kombinationsmöglichkeiten geben dem Buch des Ra aber den besonderen Kick, denn neben horizontalen gewinnt man auch durch diagonale Linien, wodurch sich 10 Reihen ergeben. Das Buch des Ra dient dabei immer als Joker, der andere fehlende Symbole ersetzen kann.

Wie hoch der Gewinn im Einzelfall ausfällt, ist der Gewinntabelle zu entnehmen. Der Forscher und das Buch des Ra sind hierbei die Top-Gewinne, während Buchstabensymbole eher niedrige Gewinne versprechen.

Fazit

Wenn ihr jetzt das Buch des Ra testen wollt, entweder mit Spielgeld oder Echtgeld, schaut euch einfach auf entsprechenden Seiten um. Unser Tipp ist es bei Echtgeld zunächst mit niedrigen Einsätzen zu beginnen und erst wenn man sich sicher ist um die wirklich hohen Summen zu zocken.

Wir weisen darauf hin, dass Glücksspiel süchtig machen kann. Informiert euch bei entsprechenden öffentlichen Stellen, wenn ihr bereits spielsüchtig seid. Eure gesamten Einsätze können verloren gehen.

Das könnte dir auch gefallen: