iPhone

2018er 6,5 Zoll iPhone von der Größe identisch zu iPhone 8 Plus, iOS 12 mit horizontalem Face ID?

iPhone X (Bildquelle: Apple PR)
iPhone X (Bildquelle: Apple PR)

Das kommende Apple OLED iPhone mit 6,5 Zoll Display, eines von insgesamt drei Smartphones für 2018, soll dieselbe Gehäusegröße wie das iPhone 8 Plus haben, so berichtet es eine „vertrauliche Zulieferer-Quelle“ an die japanischen Kollegen von Mac Otakara.

Laut dem Bericht soll das 6,5-Zoll Gerät um 0,2mm dicker als das iPhone 8 Plus wegen dem Kameradesign an der Rückseite sein, indem eine vertikale Dual-Linsen Kamera dort Platz findet. Aktuell misst das iPhone 8 Plus 7,5mm, während das iPhone X bei 7,7mm liegt.

Das iPhone X Plus wäre vor allem deswegen im Formfaktor deutlich kleiner, weil es die Seitenränder des iPhone 8 Plus nicht hätte und ebenso auch der Home-Button wegfallen würde. Der Bildschirm würde sich von einer Ecke zu anderen spannen.

Insgesamt lässt Mac Oktara auch wissen, dass das 5,8 Zoll OLED-Gerät, das auf das iPhone X folgt, dasselbe Gehäuse erhalten soll, aber eine größere Kameralinse an der Rückseite, was auf den größeren Kamerasensor zurückzuführen wäre.

Das 6,1-Zoll Gerät mit LCD-Display, welches ebenso in letzter Zeit öfter in Gerüchten auftauchte, soll laut Mac Otakara etwas weniger als 6 Zoll groß sein, Face ID besitzen, jedoch an der Rückseite wohl nur eine Kameralinse wie das iPhone 8 und nicht zwei Linsen wie iPhone X und Konsorten.

Ebenso nennt Mac Otakara, dass Apple mit iOS 12 durch die Software erlauben will, dass Face ID auf neuen und bestehenden Geräten auch horizontal funktioniert.

Das könnte dir auch gefallen: