Apple

iOS 7 mit AirDrop zum drahtlosen Datenaustausch zwischen iPhone und Mac?

Am kommenden Montag, den 10. Juni, will Apple auf der WWDC 2013 einen Ausblick auf OS X 10.9 und iOS 7 geben. Es werden an diesem Tag so ziemlich alle Neuerungen vorgestellt, die die neuen Betriebssysteme mit sich bringen. Der drahtlose Datenaustausch zwischen Mac und iOS-Gerät sowie iPhone, iPad und iPod touch untereinander soll eine davon sein, es handelt sich um die Technologie AirDrop.  Mit OS X Lion führte Apple AirDrop im Jahr 2011 auf Mac-Computern ein. Der Dienst ist direkt im Finder enthalten und Mac-Benutzer können damit drahtlos per WLAN Daten zu einem anderen Mac senden. Aktuell sei AirDrop laut 9to5Mac

Weiterlesen...

Apple

Swype-Technologie für Tastatur kommt aufs iPhone? Gespräche mit Apple laufen…

Die Standard-iOS Tastatur hat sich seit der Einführung des Betriebssystems nicht groß verändert. Mit dem iPhone 5 sind lediglich die Umlaute nun auch ohne Umweg per Tippen und Halten auf „a“, „o“ oder „u“ erreichbar, mehr ist nicht geschehen. Da kommt doch genau richtig, dass Swype sich aktuell in Gesprächen mit Apple befinden soll.  Der Swype-Dienst ist seit kurzem erst zum Download im Google Play Store für Android-User erhältlich, die Kalifornier mit dem Apfel interessieren sich – wie nun bekannt wurde – wohl auch sehr dafür. Der Swype Vize-Präsident Aaron Shedy hatte auf reddit ausgeplaudert, dass man sich schon mit

Weiterlesen...

Mac

Apple will noch dünnere MacBook Pro und MacBook Air bauen

Das MacBook Air und 15″ MacBook Pro mit Retina-Display sind sowieso schon die dünnsten Computer von Apple. Letzters reduzierte die Dicke der MacBook Pro-Reihe um satte 25%. Trotzdem arbeitet Apple weiter, um seine Computer noch dünner zu machen. So berichtet Digitimes jetzt, dass zusammen mit Zulieferern nach einer Möglichkeit gesucht wird, die Dicke der Lichtleiste, welche die Tastatur im MacBook Pro und MacBook Air leuchten lässt, von 0,4mm auf 0,25mm – also insgesamt um 0,15mm – zu verringern. Diese Änderung soll 2013 in neuen MacBook Pro- und MacBook Air-Modellen vollzogen werden. Der Produktionsprozess für den Einbau der 0,4mm dicken Lichtleiste

Weiterlesen...

iPhone

Wall Street Journal: Neues iPhone mit In-Cell Displaytechnologie

Das Wall Street Journal berichtet, dass Apple die In-Cell Displaytechnologie im neuen iPhone benutzen wird und beruft sich auf „Leute, die mit dem Sachverhalt vertraut sind„. Durch die In-Cell Technologie können Touch-Sensoren und Farbfilter in eine Schicht (Layer) kombiniert werden, statt sie aus zwei Schichten übereinander zu pressen. So kann noch einmal deutlich Dicke eingespart und das iPhone insgesamt dünner werden. “Apple Inc’s next iPhone, currently being manufactured by Asian component makers, will use a new technology that makes the smartphone’s screen thinner, people familiar with the matter said, as the U.S. technology giant strives to improve technological features amid

Weiterlesen...