Jailbreak News

redsn0w 0.9.6rc9, PwnageTool 4.3 und sn0wbreeze 2.5 machen untethered iOS 4.3.1 Jailbreak

Jailbreak – Tools für untethered iOS 4.3.1 Jailbreak geupdatet

Seit das iPhone Dev – Team den untethered Jailbreak erhalten hat, stehen heute nun nach einigen Tagen Entwicklungszeit die Tools zum untethered iOS 4.3.1 Jailbreak bereit. Der Entwickler & Hacker iH8sn0w war auch fleißig und hat sein Custom Firmware Erstellungs – Tool sn0wbreeze auf die Version 2.5 geupdatet.

Die Namensgebung war wenig überraschend: redsn0w erhält einen kleinen Versionssprung von rc8 auf rc9 und das PwnageTool von 4.2 auf 4.3. sn0wbreeze wird von 2.4b1 auf 2.5 geupdatet. Alle ultrasn0w – Unlocker dürfen noch nicht auf 4.3.1 updaten und müssen diese Hinweise beachten.

Als Basis für den untethered iOS 4.3.1 Jailbreak wird neben dem Bootrom – Exploit Limera1n der untethered Jailbreak von i0n1c genutzt. Da beim iPad 2 kein Bootrom – Exploit anwendbar ist bzw. entdeckt wurde, funktioniert der Jailbreak auf diesem Gerät nicht. Ansonsten werden alle Geräte unterstützt, auf die man Firmware 4.3.1 aufspielen kann:

  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPod touch 3G
  • iPod touch 4G
  • iPad 1

Bei Apple TV 2G nutzt man ausschließlich das PwnageTool 4.3. Der iPad 2 – Jailbreak funktioniert – wie gesagt – mit keinem der genannten Tools. redsn0w 0.9.6rc9 kann man über den tethered Jailbreak (durch sn0wbreeze oder inoffizielle PwnageTool – Bundles) bügeln, sodass dieser untethered wird, was ich persönlich nicht empfehle.

sn0wbreeze 2.5 funktioniert ähnlich wie das PwnageTool 4.3 und ermöglicht ebenfalls die Erstellung einer Custom – Firmware. Das BaseBand bleibt erhalten und es wird eine Custom 4.3.1 – Firmware erstellt, welche einen Jailbreak & Cydia enthält. sn0wbreeze 2.5 unterstützt die selben Geräte, wie redsn0w 0.9.6rc9 & PwnageTool 4.3 inkl. Apple TV 2G. Auch hier müssen ultrasn0w – User warten, bis das Update bereitsteht.

Auch hier erfolgt KEIN iPad 2 – Jailbreak! Hier gelten die gleichen Voraussetzungen wie für die Jailbreak – Tools des iPhone Dev – Teams. Die durch PwnageTool & sn0wbreeze erstellte Firmware spielt man am Schluss ganz normal via iTunes ein.

Ich weise nochmals darauf hin, dass mit redsn0w das BaseBand geupdatet wird und man keinen Unlock mehr hat! Um den Jailbreak mit redsn0w 0.9.6rc9 durchzuführen, ist eine bereits installierte, originale iOS 4.3.1 Firmware auf dem Gerät erforderlich. Geräte, welche den Unlock ab Werk besitzen, sind hiervon nicht betroffen. PwnageTool & sn0wbreeze erhalten das BaseBand in jedem Fall.

Jailbreak – Anleitungen:

Downloads:

Das könnte dir auch gefallen: