Jailbreak, Tutorials

[Tutorial] iOS 5.0.1 untethered Jailbreak mit Absinthe auf iPhone 4S und iPad 2

Anleitung zum iOS 5.0.1 untethered Jailbreak mit Absinthe auf iPhone 4S und iPad 2

Das Jailbreak-Tool Absinthe wurde veröffentlicht und kann das iPhone 4S unter iOS 5.0 (für Unlocker), sowie das iPhone 4S und iPad 2 unter iOS 5.0.1 jailbreaken.

.

Folgende Firmwares werden von Absinthe unterstützt:

  • iPhone4S: 5.0 (9A334), 5.0.1 (9A405) und 5.0.1 (9A406)
  • iPad2: 5.0.1 (9A405)

iPhone 4S-Unlocker sollten immer auf dem niedrigsten BaseBand bleiben, das aktuell erhältlich ist. Dazu können iPhone 4S-Benutzer ihr BaseBand downgraden, so lange Apple iOS 5.0.1 signiert.

Sollte das Build 9A406 von iOS 5.0.1 aufgespielt sein, kann bzw. sollte man auf das Build 9A405 gehen, wobei das BaseBand ein Downgrade bekommt. Dadurch erhöhen sich die Chancen für einen späteren Unlock.

[box type=“info“]Zum Jailbreak von iOS 5.1.1 müsst ihr Absinthe 2.0.2 benutzen. Hier die Anleitung dazu.[/box]

Alle anderen iOS-Geräte müssen für einen Jailbreak auf Firmware 5.0.1 sein.

Wichtig: Sichere unbedingt die Daten von deinem iOS-Gerät mit iTunes, bevor der Jailbreak aufgespielt wird. Es handelt sich um eine neuartige Methode des Jailbreakens, die zwar ausführlich getestet wurde, aber dennoch unerwartete Probleme auftreten könnten.

Mit dieser Anleitung kannst du dein iPhone 4S unter iOS 5.0 (für Unlocker) bzw. iPhone 4S und iPad 2 unter iOS 5.0.1 jailbreaken.

Schritt 1: Lade dir die Windows-Version von Absinthe von hier herunter und die Mac OS X – Version von hier.

Wichtig: Führe Absinthe unter Windows Vista/Windows 7 immer im Kompatibilitätsmodus zu Windows XP (egal welches SP) und als Administrator aus. Klicke dazu bei der .exe – Datei auf Eigenschaften > Kompatibilität.

Schritt 2: Öffne Absinthe und schließe dann dein iPhone 4S oder iPad 2 im normalen Zustand an. Deaktiviere unbedingt zuerst die Code-Sperre, falls du eine angelegt hast unter Einstellungen > Allgemein > Code-Sperre > Code deaktivieren. Gehe nicht in den DFU-Modus oder Recovery-Modus und schalte das Gerät vorher nicht aus. Dann sollten die Firmware-Version sowie deren Build erkannt werden.

Schritt 3: Klicke nun auf den Jailbreak-Button und lasse das Tool seine Arbeit machen. Es laufen verschiedene Abschnitte des Jailbreaks durch, die jeweils bis zu 3 Minuten (bei dir möglicherweise länger) zu sehen sind.

[box type=“warning“] Breche den Vorgang auf keinen Fall vorzeitig ab, da es zu nachhaltigen Schäden an deinem Gerät kommen könnte![/box]

Schritt 4: Der Jailbreak beginnt. Die Initialisierungs-Dateien werden übertragen. Auf der Statusbar deines Gerätes befinden sich die zwei drehenden Pfeile (wie bei der iTunes-Synchronisierung).

Schritt 5: Der nächste Schritt. Nun siehst du den Text „Wiederherstellung läuft“ auf deinem Gerät.

Schritt 6: Weiter geht’s mit einem Neustart. Stecke das Gerät bei diesem Schritt keinesfalls von USB ab. Der Jailbreak wird nach erfolgreichem Neustart fortgesetzt.

Schritt 7: Nun werden Cydia und weitere für den Jailbreak erforderliche Dateien übertragen (Payload). Auch bei diesem Schritt das Gerät nicht anfassen.

Schritt 8: Geschafft! Der Jailbreak ist jetzt fast abgeschlossen.

Schritt 9: Nun entriegele dein Gerät über den Slider und suche die Applikation Absinthe auf deinem Home-Screen. Sie könnte etwas weiter hinten sein, wenn du viele Apps hast.

Das Icon dafür sieht folgendermaßen aus:

Schritt 10: Sobald du das Icon angetippt hast, öffnet sich die Seite greenpois0n.com. Über sie wird das Gerät neu gestartet und mit dem Cydia-Icon ersetzt.

[box type=“info“] Sollte die Applikation den Fehler „Error establishing a database connection“ oder einen weißen Bildschirm zeigen, gehe im Hauptmenü der Einstellungen-App auf VPN verbinden. Das Gerät startet neu und statt dem Absinthe-Icon befindet sich ein Cydia-Icon auf dem Home-Screen.

Gehe alternativ in die Einstellungen-App, tippe dort auf Allgemein > Netzwerk und tippe schließlich auf VPN. Dann sollte das Gerät ebenfalls neu starten, wobei die App bei erfolgreichem Reboot durch Cydia ersetzt wird.

Sollte alles nicht helfen, lösche die Applikation Absinthe von deinem Home-Screen und gehe in der Einstellungen-App auf Allgemein Zurücksetzen > Inhalte & Einstellungen löschen > Löschen. Starte das Gerät danach neu und mache anschließend nochmals den Jailbreak mit Absinthe. [/box]

[box type=“warning“] Eine eventuell aktivierte Code-Sperre in eurem Gerät muss zum erfolgreichen Jailbreak deaktiviert werden (Einstellungen > Allgemein > Code-Sperre > Code deaktivieren).[/box]

Wenn sich nach dem Jailbreak keine Fotos in euren Fotoalben befinden, war dieser unvollständig. Dann hilft nur ein Neustart des Gerätes und anschließender, erneuter Jailbreak mit Absinthe.


Zur Behebung der Jailbreak-Probleme rät planetbeing auch folgendes an:


Man soll das Terminal aufrufen, z.B. über die Spotlight-Funktion von Mac OS X, zum Speicherort von Absinthe per cd-Befehl navigieren und dann den Befehl „sudo ./Absinthe.app/Contents/MacOS/Absinthe“ ausführen. Das Tool braucht unbedingt Administrator-Rechte, weshalb man sein Admin-Passwort eingeben muss.

Wenn sich die Absinthe-App auf dem Desktop befindet, folgendes ausführen:

Dann den Jailbreak ganz normal über die geöffnete Absinthe-App durchführen.

[box type=“info“] Auch eine Wiederherstellung auf iOS 5.0 (für iPhone 4S-Unlocker) bzw. iOS 5.0.1 (für iPhone 4S und iPad 2) soll dabei helfen, eventuelle Jailbreak-Probleme zu beheben.[/box]

Schritt 11: Öffne nun Cydia und lasse es durchlaufen. Dein Dateisystem wird von Cydia organisiert, wonach sich Cydia schließt.

Du hast den untethered Jailbreak deines iPhone 4S unter iOS 5.0 (für Unlocker) bzw. iPhone 4S oder iPad 2 unter iOS 5.0.1 erfolgreich abgeschlossen.

A4-Gerät? iPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch 3G/4G? Dann geht es hier zur Jailbreak-Anleitung mit redsn0w. 

Downloads:

Das könnte dir auch gefallen: