iPhone

iPhone 5S und iPhone 5C können Vodafone LTE, AppleCare+ gestartet

Was haben wir uns im letzten Jahr geärgert, dass das iPhone 5 ausgerechnet nur im Netz der Deutschen Telekom LTE funken konnte. Mit dem iPhone 5S hat Apple die Frequenzen erweitert und so ist nun auch Vodafone LTE möglich, Apple listet Vodafone als offiziell unterstützten Netzbetreiber. Selbst das iPhone 5C unterstützt nun das LTE-Netz von Vodafone!

iphone5svodafonelte

Leider werden O2 und E-Plus weiterhin nicht unterstützt. Kunden dieser Netzbetreiber können nicht im schnellen LTE-Netz surfen.

[divider]

AppleCare+ gestartet

Wir verstehen ehrlich gesagt nicht, warum Apple auf der gestrigen Keynote so viele Informationen ausgelassen hat. Erst sagen sie uns nicht, dass die iOS 7 Golden Master kommt, dann verschweigen sie doch tatsächlich eine große Neuerung im Service: AppleCare wird durch AppleCare+ ersetzt. Dies haben wir zwar schon als Gerücht gehört, doch hätten nicht mit einem solch schnellen Start in Deutschland gerechnet.

Wie dem auch sei: Für 99 Euro erhaltet ihr mit AppleCare+ folgendes:

Mit AppleCare+ hast du optimalen Service für dein iPhone. Es beinhaltet telefonischen Support durch Experten und bis zu zwei Jahre zusätzlichen Hardwareschutz, der bis zu zwei Reparaturen bei unabsichtlicher Beschädigung abdeckt. Für diese fällt jeweils eine Servicegebühr von 69 € an.

Bis zu 30 Tage nach Kauf des iOS-Gerätes kann man AppleCare+ dazubestellen. Die Servicegebühr in Höhe von 69 € wird nur bei grober Fahrlässigkeit erhoben, also wenn ihr beispielsweise Kaffee über euer Gerät kippt. Bisher hat man dann ein Refurbished-Gerät zum Preis von 200-400 Euro erhalten, nun soll es bis zu zwei Mal im Jahr billiger werden.

Weitere Informationen zu AppleCare+ gibt es hier

Das könnte dir auch gefallen:

  • Leusl

    wenn ich ehrlich bin finde ich ja das iphone 5C viel schöner als das 5S (besonders die goldene Variante gefällt mir überhaupt nicht…allerdings hat das 5C eben nicht die tollen neuen features…schade