iPhone

Anzeige

iOS 7.1: Probleme mit der Akkulaufzeit!

Battery Life Folie (Bildquelle: Apple Keynote 03/2012)

iOS 7.1 ist ein Akku-Fresser der besonderen Art! Schon 2011 gab es bei Apple ein „Battery-Gate“, das mit Wiederherstellungen ohne Einspielen des Backups teilweise gelöst wurde, nun hat iOS 7.1 schon wieder ein ähnliches Problem – und das bei einer Beta-Zeit von 5 Monaten!

Anfang dieser Woche kam iOS 7.1 heraus und brachte zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen. Irgendwo hat sich bei diesem Update wohl ein „Memory Leak“ eingeschlichen, der konstant ohne jegliche Interaktion des Benutzers, den Prozessor fordert, was natürlich zu Lasten der Batterie geht. Verdacht liegt auf den Performace-Verbesserungen, wodurch mit iOS 7.1 vieles schneller wurde – auch der Akkuverbrauch.

[divider]

Hinweis: Als Workaround für die verkürzte Akkulaufzeit wird aktuell eine Wiederherstellung im DFU-Modus ohne Einspielen des Backups empfohlen.

[divider]

Laut arstechnica, welche iOS 7.1 getestet haben, soll der Akku tatsächlich schneller leer werden. Dies wurde anhand folgender Zahlen belegt:

battery.fixed_.again_

Es wurde die iOS 7.1 Golden Master (es gab keine, daher bestimmt die Final) mit iOS 7.0.6 verglichen. Primär ging es um das Surfen mit Safari per WLAN-Verbindung. Beachtet man die Abweichungen aufgrund von nur wenigen Test-Einheiten kommt trotzdem eine nicht zu übersehende Abweichung im Gegensatz zur älteren Firmware heraus – in unseren Augen nicht akzeptabel.

Habt ihr ähnliche Probleme mit iOS 7.1 feststellen können oder seid ihr weiterhin auf iOS 7.0.x geblieben aufgrund des Jailbreaks?

Das könnte dir auch gefallen:

  • Gilles Bourdin

    Habe diese Probleme auch, ziemlich drastisch sogar. Iphone 5s.