iPhone

iPhone 8 mit kabellosem Aufladen (Wireless Charging)?

Könnte das iPhone 8 mit einer Technologie kommen, die viele Smartphone-Hersteller längst umgesetzt haben? Die Rede ist von kabellosem Aufladen (Wireless Charging), wodurch man sein iPhone wohl nie wieder an die Steckdose hängen muss sondern es sich „magisch“ ganz von allein auflädt.

Der chinesische Apple-Zulieferer Foxconn soll die entsprechende Elektronik in das iPhone 8 bauen und soll momentan dabei sein, entsprechende Module zu testen, wie es in einem Bericht von Nikkei heißt. Ob es das Wireless Charging schließlich ins finale Gerät schafft, soll vor allem von der Verfügbarkeit der Module abhängen, wie es von einer anonymen Quelle heißt.

Schon öfter musste Apple bestimmte neue Features hinten anstellen oder nur in das Top-Modell bringen, da entsprechende Stückzahlen nicht in großen Mengen geliefert werden konnten, so etwa geschehen bei der Dual-Kamera des iPhone 7 Plus.

Wir gehen davon aus, dass sich Apple dem Thema erst widmen wird, wenn „echtes“ Wireless Charging möglich ist. Dies bedeutet, dass kein Dock mehr an die Steckdose angeschlossen werden muss, auf die man das Gerät legt, sondern durch Radiowellen das Gerät im ganzen Zimmer liegen kann und überall aufgeladen wird.

Im nächsten Jahr 2017 erwarten wir den 10. Geburtstag des iPhone, an dem Apple definitiv liefern muss. Erwartet wird ein Edge-to-Edge OLED-Display mit integriertem Touch ID Sensor.

 

Das könnte dir auch gefallen: