Jailbreak, Tutorials

[Tutorial] redsn0w 0.9.6rc8 bootet iOS – Gerät automatisch tethered

redsn0w 0.9.6rc8 bootet tethered per One-Click

Vor einigen Stunden hat das iPhone Dev – Team ihr Jailbreak – Tool redsn0w 0.9.6rc8 geupdatet. Hinzugefügt wurde die Funktion, den tethered Boot für den tethered Jailbreak auf iOS 4.2.1 mit einem Klick zu starten. Dabei muss eine Datei erstellt werden, die unnötige Schritte  zum tethered Boot ausblendet. Damit kann mit redsn0w durch einen Klick tethered gebootet werden.

Anleitung für Windows

Schritt 1: Downloade redsn0w 0.9.6rc8 für Windows oder für MAC und die IPSW – Datei für deine installierte Firmware hier. Erstelle danach einen Ordner, in den du beide Dateien packst (z.B. Pwnage).

Schritt 2: Mache einen Doppelklick auf redsn0w, um es zu entpacken.

Schritt 3: Klicke auf das Windows – Icon in der Taskleiste und gib cmd in die Suche ein. Mache einen Rechtsklick auf cmd.exe und führe es als Administrator aus.

Schritt 4: Gib folgende Befehle ein:

  • Für Geräte mit neuem Bootrom:

%homepath%\Desktop\Pwnage\redsn0w_win_0.9.6rc8\redsn0w.exe -j -i %homepath%\Desktop\Pwnage\iPhone3,1_4.2.1_8C148_Restore.ipsw

  • Für Geräte mit altem Bootrom (iPod Touch 2G, iPhone 3GS):

%homepath%\Desktop\Pwnage\redsn0w_win_0.9.6rc8\redsn0w.exe -j -o -i %homepath%\Desktop\Pwnage\iPhone2,1_4.2.1_8C148a_Restore.ipsw

Bitte modifiziere Pwnage mit deinem erstellten Ordner und den Dateinamen der IPSW – Datei mit deiner heruntergeladenen IPSW – Datei.

Schritt 5: Sobald die Befehl mit der Eingabetaste abgeschickt wurden, öffnet sich redsn0w und wird dich bitten, dein Gerät in den DFU – Modus zu setzen. Dafür muss das Gerät zuerst eingesteckt und dann ausgeschaltet werden. Danach einfach den Anweisungen von redsn0w folgen, um in den DFU – Modus zu kommen.

Schritt 6: Es kann auch eine Verknüpfung angelegt werden, um redsn0w immer bei dem tethered – Boot zu starten, wie die Kollegen von Redmondpie zeigen:

Anleitung für MAC

Schritt 1: Downloade redsn0w 0.9.6rc8 für Windows oder für MAC und die IPSW – Datei für deine installierte Firmware hier. Erstelle danach einen Ordner, in den du beide Dateien packst (z.B. Pwnage).

Schritt 2: Mach einen Doppelklick auf redsn0w, um es zu entpacken.

Schritt 3: Starte Terminal über Spotlight und gib folgende Befehle ein:

  • Für Geräte mit neuem Bootrom:

%homepath%\Desktop\Pwnage\redsn0w_win_0.9.6rc8\redsn0w.exe-j -i %homepath%\Desktop\Pwnage\iPhone3,1_4.2.1_8C148_Restore.ipsw

  • Für Geräte mit altem Bootrom (iPod Touch 2G, iPhone 3GS):

%homepath%\Desktop\Pwnage\redsn0w_win_0.9.6rc8\redsn0w.exe -j -o -i %homepath%\Desktop\Pwnage\iPhone2,1_4.2.1_8C148a_Restore.ipsw

Bitte modifiziere Pwnage mit deinem erstellten Ordner und den Dateinamen der IPSW – Datei mit deiner heruntergeladenen IPSW – Datei.

Schritt 4: Sobald die Befehl mit der Eingabetaste abgeschickt wurden, öffnet sich redsn0w und wird dich bitten, dein Gerät in den DFU – Modus zu setzen. Dafür muss das Gerät zuerst eingesteckt und dann ausgeschaltet werden. Danach einfach den Anweisungen von redsn0w folgen, um in den DFU – Modus zu kommen.

Schritt 5: Nun sollte dein Gerät per tethered Boot gestartet worden sein. [via iClarified]

UPDATE:

Mit redsn0w 0.9.6rc8 wurde ein Bugfix – Update released. Nun soll beim Importieren einer inkompatiblem PNG als Bootlogo eine genaue Fehlerbeschreibung angezeigt werden.

Das könnte dir auch gefallen:

2 Comments

  1. 1

    Wird das Iphone 3 gs 4.2.1 danach unlock?
    Jailbrek habe bereits drauf, cydia auch, aber Iphone sucht die ganze zeit netz.
    Bitte um Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.