iPad, Jailbreak News

iPad 2 Jailbreak in Gefahr? comex findet keinen Bootrom – Exploit

Wird es einen iPad 2 Jailbreak geben?

Dem Jailbreak von älteren Geräten, z.B. iPad 2, iPod Touch 4G steht auf der Firmware 4.3.1 nichts im Weg. Der Bootrom – Exploit Limera1n funktioniert noch auf diesen Geräten, im Gegensatz zum iPad 2, worin jegliche bekannten Bootrom – Exploits geschlossen sind. Der untethered Exploit für iOS 4.3.1 von i0n1c schreitet mit großen Schritten voran (Beta – Phase).

Leider sieht die Lage bei comex momentan sehr schlecht aus. Sein iPad 2 – Exploit, welcher auf den Firmwares 4.0.2 – 4.3 funktionierte wurde wie durch Magie auf einmal in 4.3.1 geschlossen. Das wäre DER Exploit zum iPad 2 Jailbreak gewesen.

In einem seiner Tweets legt comex die Hoffnung auf sein Teammitglied MuscleNerd und auf i0n1c. Wobei die Hoffnung bei i0n1c nicht sehr stark ist, da sein untethered Exploit nur durch einen bereits vorhandenen tethered Jailbreak aufgespielt werden kann. Da Stefan Esser nebenbei auch berufstätig ist, kann er nicht seine ganze Zeit für die Suche von Exploits aufopfern. Der vorhandene Exploit kann aus denselben Gründen auch nicht auf das iPad 2 aufgespielt werden.

Die Tweets von comex:

Mit iOS 4.3.1 wurde die Lücke von comex beim iPad 2 geschlossen. So weit stimmt alles, jedoch wurde die Lücke noch nicht in iOS 4.3 geschlossen, welche einige iPad 2’s noch enthalten, sollte der Benutzer nicht geupdatet haben. Damit wäre ein Release des Exploits eigentlich angebracht, damit die User von älteren Firmwares die Chance auf einen Jailbreak haben. Doch das liegt alles in der Hand von comex.

Das könnte dir auch gefallen: