Mac

Neue MacBook Airs, OS X Lion, Mac mini und Cinema Display

Apple haut neue MacBook Airs, OS X Lion, Mac mini und Cinema Display raus

Heute hat Apple ganz viele neue und aufregende Produkte im Online Store veröffentlicht.

Mit von der Partie sind neue MacBook Air – Modelle in den Versionen 11 Zoll und 13 Zoll, ein neuer Mac mini (Server), ein neues Cinema Display mit Thunderbolt – Anschluss und natürlich das gestern bestätige Mac OS X Lion.

Auf den neuen Geräten ist Mac OS X Lion 10.7 bereits vorinstalliert.

Fangen wir an mit den Neuerungen der MacBook Air – Modelle.

Technische Daten des 11 Zoll – Modells:

  • Display: Hochauflösendes 11,6″ Hochglanz-Widescreendisplay mit LED-Hintergrundbeleuchtung (30 cm Diagonale)
  • Abmessungen: Höhe: 0,3 bis 1,7 cm, Breite: 30 cm, Tiefe: 19,2 cm, Gewicht: 1,08 kg
  • Prozessor: 1,6 GHz Dual-Core Intel Core i5 mit 3 MB gemeinsam genutztem L3-Cache
  • Arbeitsspeicher: 2 GB 1333 MHz DDR3 On-Board-RAM
  • Flash-Speicher: 64 GB (kein Schreibfehler)
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000 mit 256 MB DDR3 SDRAM
  • Anschlüsse: 2 x USB 2.0, Thunderbolt, MagSafe, Kopfhörer, Mikrofon, Stereo – Lautsprecher
  • Batterielaufzeit: 5 Stunden
  • Stereo-Lautsprecher
  • FaceTime – Kamera
  • 802.11n Wi-Fi
  • Bluetooth 4.0
  • Preis: ab 949 €

Technische Daten des 13 Zoll – Modells:

  • Display: Hochauflösendes 13,3″ Hochglanz-Widescreendisplay mit LED-Hintergrundbeleuchtung (33,78 cm Diagonale)
  • Abmessungen: Höhe: 0,3 bis 1,7 cm, Breite: 32,5 cm, Tiefe: 22,7 cm, Gewicht: 1,35 kg
  • Prozessor: 1,7 GHz Dual-Core Intel Core i5 mit 3 MB gemeinsam genutztem L3-Cache
  • Arbeitsspeicher: 4 GB 1333 MHz DDR3 On-Board-RAM
  • Flash-Speicher: 128 GB (kein Schreibfehler)
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000 mit 384 MB DDR3 SDRAM
  • Anschlüsse: 2 x USB 2.0, Thunderbolt, MagSafe, Kopfhörer, Mikrofon, SD-Karten Einschub
  • Batterielaufzeit: 7 Stunden
  • Stereo-Lautsprecher
  • FaceTime – Kamera
  • 802.11n Wi-Fi
  • Bluetooth 4.0
  • Preis: ab 1249 €

Features:

robustes Unibody – Gehäuse:


Beleuchtete Tastatur:

Thunderbolt-Anschluss für 20 x schnellere Übertragungsraten als mit USB 2.0:

Weiter geht’s mit dem neuen Mac mini und der Server – Edition davon:
Technische Daten des 2,3 GHZ – Modells:
  • Abmessungen: Höhe: 3,6 cm, Breite: 19,7 cm, Tiefe: 19,7 cm, Gewicht: 1,22 kg
  • Prozessor: 2,3 GHz Dual-Core Intel Core i5 mit 3 MB gemeinsam genutztem L3-Cache (On-Chip)
  • Arbeitsspeicher: 2 GB 1333 MHz DDR3 Arbeitsspeicher
  • Festplatte: 500 GB
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000 mit 288 MB DDR3 SDRAM
  • Anschlüsse: Netzteil, Gigabit Ethernet, FireWire 800, HDMI, Thunderbolt, 4 x USB 2.0, SD-Karten Einschub, Audioeingang, Audioausgang
  • 802.11n Wi-Fi
  • Bluetooth 4.0
  • Preis: ab 599 €
Technische Daten des 2,5 GHZ – Modells:
  • Abmessungen: Höhe: 3,6 cm, Breite: 19,7 cm, Tiefe: 19,7 cm, Gewicht: 1,22 kg
  • Prozessor: 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 mit 3 MB gemeinsam genutztem L3-Cache (On-Chip)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB 1333 MHz DDR3 Arbeitsspeicher
  • Festplatte: 500 GB
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 6630M mit 256 MB GDDR5
  • Anschlüsse: Netzteil, Gigabit Ethernet, FireWire 800, HDMI, Thunderbolt, 4 x USB 2.0, SD-Karten Einschub, Audioeingang, Audioausgang
  • 802.11n Wi-Fi
  • Bluetooth 4.0
  • Preis: ab 799 €
Technische Daten des Server – Modells:
  • Abmessungen: Höhe: 3,6 cm, Breite: 19,7 cm, Tiefe: 19,7 cm, Gewicht: 1,37 kg
  • Prozessor: 2,0 GHz Quad-Core Intel Core i7 mit 6 MB gemeinsam genutztem L3-Cache (On-Chip)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB 1333 MHz DDR3 Arbeitsspeicher
  • Festplatte: 2 x 500 GB
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000 mit 384 MB DDR3 SDRAM
  • Anschlüsse: Netzteil, Gigabit Ethernet, FireWire 800, HDMI, Thunderbolt, 4 x USB 2.0, SDXC-Karten Einschub, Audioeingang, Audioausgang
  • 802.11n Wi-Fi
  • Bluetooth 4.0
  • Preis: ab 999 €
Features:
Alle Features findet ihr auf der offiziellen Seite von Apple.
Weiter geht’s mit dem neuen Cinema Display:

Technische Daten:

  • Bildschirmgröße: 27″ (sichtbare Bildschirmdiagonale: 68,58 cm)
  • Bildschirmtyp: TFT-Aktivmatrix-LCD mit In-Plane-Switching (IPS)
  • Auflösung: 2560 x 1440 Pixel
  • Farben: 16,7 Millionen
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Betrachtungswinkel: 178 Grad horizontal, 178 Grad vertikal
  • Helligkeit: 375 cd/m2
  • Kontrastverhältnis: 1000:1
  • Reaktionszeit: 12 ms
  • Preis: 999 €

Anschlüsse:

  • Drei aktive USB 2.0 Anschlüsse
  • FireWire 800 Anschluss
  • Gigabit Ethernetanschluss
  • Thunderbolt Anschluss
  • Anschluss für Kensington Diebstahlsicherung
Weitere Informationen zum Cinema Display erhaltet ihr auf der offiziellen Seite von Apple.
Zum Abschluss kommen wir noch zu Mac OS X Lion:

Features:

  • Launchpad zum schnellen Starten von Apps, angelehnt an iOS fürs iPad. Apps sind wie auf dem iPad per Tipp bzw. Klick darauf aufrufbar
  • Vollbild – Apps zum besseren Überblick, ebenfalls angelehnt an iOS für iPad. Keine Ablenkung und volle Konzentration auf die Arbeit
  • Mission Control gruppiert laufende Applikationen und zeigt sie ähnlich Exposé in einer Übersicht an
  • mehr Multitouch – Gesten: Scrollen mit Gummiband-Effekt, Seiten- und Bildzoom und Streichen im Vollbildmodus
  • AutoSave sichert Änderungen an Dateien ohne Kopie inkl. Sperrfunktion für versehentliche Änderungen
  • Versionen zeigt verschiedene Zustände von Dateien in der Vergangenheit an, um den Änderungsstand zu überprüfen und wenn nötig wiederherzustellen
  • Resume stellt Programme in ihrem gesicherten Zustand z.B. nach einem Neustart wieder her
  • Mail 5 mit neuem Layout + verbesserte Funktionen + Vollbild – Unterstützung
  • AirDrop überträgt Dateien kabellos an Clienten
  • FileVault mit XTS-AES 128 – Verschlüsselung
  • LionServer mit verbesserten Funktionen
  • weitere Informationen direkt bei Apple
Lion ist für 23,99 € im Mac App Store käuflich erwerbbar.
Achtet vor dem Kauf und der Installation unbedingt auf folgende Voraussetzungen:
Ansonsten ist die Installation von Lion nicht möglich. Einen Intel Core 2 Duo – Prozessor haben die Macs aus 2009, alle älteren Modelle besitzen nur eine Core Duo Prozessor, worauf Lion nicht läuft.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.