Mac, Tutorials

[Tutorial] Gecrackte Mac App Store – Apps (Applikationen)

Gecrackte Mac App Store Applikationen

Kaum ist der Mac App Store veröffentlicht, gibt es auch schon die ersten Sicherheitslücken. Findige “Hacker” haben Anleitungen verfasst, wie man z.B. Angry Birds für den MAC absolut kostenfrei erhalten kann. In diesem Tutorial beschreibe ich den Vorgang, wie man eine Applikation selber cracken kann.


[box type=”warning”]Dieses Tutorial dient nur als Proof-of-Concept, in dem eine Crackmethode erklärt wird. Diese Crackmethode kursiert bereits im Internet und dient nur zu Demonstrationszwecken. Das Cracken von Applikationen schadet den Entwicklern, deshalb muss bzw. wird Apple diesen Bug in absehbarer Zeit beheben (müssen).[/box]

Es wird benötigt:

  • MAC mit installiertem MAC OS X 10.6.6 Snow Leopard
  • MAC App Store (ist in 10.6.6 dabei)
  • iTunes – Account zum Download der twitter – Applikation

Schritt 1: Starte den MAC App Store und wähle eine kostenlose Applikation aus, z.B. twitter. Installiere diese durch Klicken auf den entsprechenden Button.

Schritt 2: Nach der Installation, gehe in den Finder, dann auf Programme und mache einen Rechtsklick auf die neu installierte twitter – Applikation. Im nun geöffneten Kontextmenü, klicke auf Paketinhalt anzeigen. Klicke im nun geöffneten Fenster auf Contents. Jetzt kopierst du die Dateien, wie im Screenshot gezeigt, auf den Desktop.

Schritt 3: Lade dir die DMG – Datei von Angry Birds von hier herunter.

Nachdem du die DMG – Datei heruntergeladen hast, kopiere Angry Birds in den Programmordner. Mache danach einen Rechtsklick darauf und klicke auf Paketinhalt anzeigen. Klicke danach auf Contents und kopiere die Ordner _CodeSignature, _MASReceipt und die Datei CodeResources in den geöffneten Angry Birds – Programmordner. Überschreibe dabei die alten Ordner und Dateien.

Schritt 4: Versuche nun, die Applikation zu starten. Bei mir hat es sofort geklappt und Angry Birds ist gestartet. Ich habe es auch bereits angespielt. Hier noch ein Screenshot:

Das war auch schon der ganze Crack! Bitte beachtet den Hinweis weiter oben! Dieses Tutorial dient nur zu Informationszwecken.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.