Mac

Apple präsentiert MacBook Air mit 13-Zoll Retina-Display und Touch ID

Apple hat in New York ein neues MacBook Air mit Retina-Display präsentiert. Dabei handelt es sich um das erste Update seit mehreren Jahren, wobei das Retina-Display den hauptsächlichen Vorteil mit sich bringt. Ebenso hat das MacBook Air jetzt zwei Thunderbolt 3 Anschlüsse und eine Kopfhörerbuchse, was ähnlich zu den anderen aktuellen 13-Zoll Notebooks im Apple-Lineup ist. Das MacBook Air mit Retina-Display gibt es in Gold, Silber und Spacegrau. Durch 50 Prozent dünnere Seitenränder kann ein größerer Bildschirm in ein kleineres Gehäuse passen. Das 13,3-Zoll Display mit 2560×1600 Pixeln hat jetzt eine viermal so hohe Auflösung wie das vorherige Modell. Dazu

Weiterlesen...

Mac

MacBook Air mit Retina-Display erst in der 2. Jahreshälfte 2018?

Apple soll die Produktion des MacBook Air mit Retina-Display, das eigentlich schon in der 1. Jahreshälfte 2018 kommen sollte, wohl auf die zweite Jahreshälfte verschoben, wie es derzeit von Quellen in der Zuliefererkette heißt. Eine neue Version des günstigsten MacBook sollte im zweiten Quartal in die Massenproduktion gehen, jedoch habe Apple bereits die Partner in der Zuliefererkette ohne Angabe von Gründen über die Verschiebung informiert. Es gibt Spekulationen, dass die Probleme wohl bei einigen Kernkomponenten, wie den Prozessoren, liegen könnten. The sources said that Apple has informed supply chain partners that mass production of its new notebook model for 2018

Weiterlesen...

Mac

Neues Einsteiger-Macbook Air mit Retina-Display im Juni (WWDC)?

Schon im März hat der Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities berichtet, dass Apple irgendwann in der zweiten Jahreshälfte 2018 ein günstigeres MacBook Air auf den Markt bringen soll. Nun unterstützt ein weiterer Bericht die Aussagen, wobei darin von einem Preis zwischen 799 und 899 Dollar gesprochen wird. Digitimes soll Apple ein neues 13,3 Zoll „Einsteiger MacBook“ im späten zweiten Quartal 2018 veröffentlichen, was besonders auf eine Einführung im Rahmen der WWDC im Juni hinweist. Es ist nicht klar, um welches „MacBook“ es sich hier handeln soll, denn Apple hat aktuell ein „MacBook“ mit 12 Zoll und immer noch das

Weiterlesen...

Mac

Günstigeres MacBook Air kommt im 2. Quartal 2018?

Der Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat einen neuen Bericht veröffentlicht, in dem er den Fokus auf drei neue Apple-Produkte in 2018 lenkt: das 6,1 Zoll LCD-iPhone, die neuen AirPods und ein günstigeres MacBook Air. Besonders interessant erscheint hier das MacBook Air zu sein, das wir eigentlich kürzlich schon zum alten Eisen gezählt haben. Kuo gibt keine Details, was das neue MacBook Air an Funktionalitäten mitbringen könnte oder wie sich das Design verändern könnte, außer dass es billiger wird. Aktuelle Modelle zumindest haben vor drei Jahren das letzte Update erhalten, wobei in der Zwischenzeit auch das 11-Zoll Modell komplett

Weiterlesen...

Mac

Neues 13-Zoll MacBook dieses Jahr ersetzt MacBook Air?

Apple soll in der zweiten Jahreshälfte 2018 das Release eines neuen MacBook mit 13 Zoll planen, der als Ersatz für das immer noch verkaufte 13-Zoll MacBook Air dienen soll, so heißt es von den Industriequellen von Digitimes. In dem Bericht wird kolportiert, dass General Interface Solution (GIS) mehr LCD-Display Bestellungen von Apple für ein neues Modell erhalten soll, nachdem sie bereits die Module für die MacBooks im vierten Quartal letzten Jahres produziert haben. Es werden in dem Bericht generell wenige Details genannt, wie das neue 13-Zoll MacBook aussehen könnte. Allerdings wird klar, warum Apple sich zu so einem Schritt gezwungen sieht.

Weiterlesen...