Apple

iOS 5.1 Beta3 veröffentlicht: iPhone 4S wieder mit “3G aktivieren”-Schalter, Siri für iPad 2

iOS 5.1 Beta3 bringt 3G-Schalter fürs iPhone 4S zurück, Siri für iPad 2

Apple hat die dritte Beta-Version der bevorstehenden iOS 5.1 Firmware (Build 9B5141a) veröffentlicht. Diese steht als Over-the-Air – Update oder normaler Download im Apple Entwicklerportal bereit.

Mit an Bord sind allgemeine Fehlerverbesserungen und Systemoptimierungen. Zudem kehrt der “3G aktivieren” – Schalter in der Einstellungen-App des iPhone 4S zurück, wodurch dem Gerät deutlich mehr Akkulaufzeit zur Verfügung steht, weil es nun nicht mehr immer in UMTS funken muss.

Die EDGE-Verbindung hat zwar eine deutlich niedrigere Geschwindigkeit als UMTS (HSDPA), diese reicht aber für Standard-Applikationen aus und ermöglicht eine längere Benutzung des Gerätes.

Das Release der iOS 5.1 Beta3 kommt fast genau einen Monat, nachdem iOS 5.1 Beta2 die Möglichkeit einzelne Fotos aus dem Fotostream der iCloud zu löschen bot. Zudem enthüllte die Beta2, dass Apple für neuere iPhones und iPads einen Quad-Core Prozessor plant (Apple A6?!).

In der Beta3 sind überdies Hinweise zu Siri auf dem iPad aufgetaucht.

Bei 9to5mac ist die Story eines Benutzers zu lesen, der auf seinem iPad 2 mit iOS 5.1 Beta3 in der Einstellungen-App die Kategorie “About Dictation and Privacy” fand. Darin befindet sich der Lizenzvertrag zur Nutzung von Siri auf dem iPad, in erster Linie Siri Dication, also die Diktierfunktion.

Siri selber funktioniert aber nicht auf dem genannten iPad, sodass momentan auf ein Exklusiv-Feature des iPad 3, ähnlich des iPhone 4S, spekuliert wird. Möglich wäre ebenfalls nur ein Release der Diktierfunktion für das iPad 2 und das vollwertige Siri für das iPad 3. Auch bei iPod touches mit Retina-Display soll diese zusätzliche Kategorie in der Beta3 vorhanden sein.

(via 9t05mac)

Das könnte dir auch gefallen:

2 Comments

  1. 1

    Wenn man sich die iOS 5.1 Beta3 installiert, gibt es dann noch eine möglichkeit wieder auf das iOS 5.0.1 zurückzukehren?

    • 2

      du kannst dir die beta3 nicht so einfach “installieren”. du brauchst zugang zu einem entwickler-account und musst zudem deine udid bei apple oder einem anderen entwickler registrieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.