iPad

Apple stellt “Das neue iPad” vor, iPad 3 veröffentlicht

“Das neue iPad” wurde von Apple veröffentlicht

Hier die gesamte Keynote zum “Das neue iPad” ansehen.

Nun ist es auch beim iPad soweit. Es ist endlich raus, was es “in sich” hat. Und das ist auf den ersten Blick sehr viel..

Wie erwartet gab es einige Hardware-Änderungen, um “Das neue iPad” schneller als seinen Vorgänger zu machen. Am Aussehen wurde dagegen eher gespart, “Das neue iPad” sieht dem iPad 2 sehr ähnlich – wie zuvor erwartet.

Das so oft thematisierte Retina-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 ist im “Das neue iPad” enthalten. Zusammengefasst sind das also ganze 3,1 Millionen Pixel auf einer Bildschirmgröße von 9,7 Zoll!

Der Apple A5X-Prozessor hat zwei Kerne und einen Grafikchip mit vier Kernen. Er soll Spiele auf dem “Das neue iPad” auf ein noch höheres Level bringen im Zusammenspiel mit dem ultrascharfen Display.

Auch über eine neue Kamera können wir uns freuen. Die rückseitige Kamera kann Bilder mit 5 Megapixeln schießen und Videos in Full HD 1080p-Auflösung aufnehmen. Es wird die gleiche Technik dafür benutzt, die auch beim iPhone 4S eingeführt wurde. Daher sehen die Bilder augenscheinlich ebenso kristallklar wie auf dem iPhone 4S aus.

Zwar wurde Siri-Sprachsteuerung nicht komplett integriert, die Diktierfunktion hat Apple aber doch ins “Das neue iPad” eingebaut. Tippt man das Diktiersymbol an, kann man einen Satz ins Mikrofon sprechen – er wird automatisch erkannt und als Text verfasst. Selbstverständlich funktionieren auch einzelne Wörter.

Und natürlich – nicht zu vergessen – wurde 4G LTE – Technologie eingebaut in “Das neue iPad”. Obwohl LTE die Batterie schneller leer gehen lässt, hat Apple einen Weg gefunden, die Batterielaufzeit beim “Das neue iPad” mit aktiviertem LTE auf ganze 9 Stunden zu bringen. Die normale Batterielaufzeit beträgt weiterhin 10 Stunden.

Der Preis beträgt 479 € für das Modell mit 16 GB, 579 € für 32 GB und 679 € für 64 GB. Alles Wi-Fi. Für LTE-Modelle liegen die Preise bei 599 € für 16 GB, 699 € für 32 GB und 799 € für 64 GB.

Zwei Videos haben wir noch zum “Das neue iPad”. Eins davon ist der Werbespot:

Die deutschen Untertitel zum englischen Video erhält man nur auf der Apple-Webseite.

Am 16. März ist der Verkaufsstart von “Das neue iPad” in Deutschland. 

Die Vorbestellung ist unter diesem Link möglich.

Übrigens ist das iPad 2 weiterhin käuflich zu erwerben. Es ist etwas billiger geworden. Das 16 GB Wi-Fi – Modell kostet nun 399 €.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.