iPhone

Vorbestellungen für das neue iPhone beginnen am 12. September?

Wie wir bereits aus mehreren vertraulichen Quellen erfahren haben, plant Apple ein großes Medien-Event für den 12. September, auf dem unter anderem das neue iPhone vorgestellt werden soll. Nun wurde bekannt, dass das neue Smartphone wohl noch am gleichen Abend bereits vorbestellbar sei.

Nach einem Bericht von iMore, plant Apple die Möglichkeit zur Vorbestellung direkt nach der Keynote freizugeben, wobei das neue iPhone neun Tage später – also ab dem 21.9. – auch im Handel erhältlich sein soll.

Während iMore nur von einem Release in den USA ausgeht, wissen wir aus früheren Keynotes, dass die Vorbestellungen nicht nur in den USA, sondern gleichzeitig auch in Deutschland möglich waren.

Höchstwahrscheinlich bleibt Apple dabei, die Vorbestellungen ab dem 12. September neben den USA auch für Deutschland und einige weitere Länder freizugeben. Ab dem 5. Oktober, so meint iMore, wäre dann der Rest der Welt an der Reihe.

Das iPhone 4S war für die USA, Deutschland und einige weitere Länder direkt nach der Vorstellung am 7. Oktober 2011 erhältlich. Zwei Wochen später startete es für die internationalen Märkte. Apple könnte dieses Jahr also wieder einen anderen Plan verfolgen.

Neben dem neuen iPhone sollen auch das iPad mini und verbesserte iPod-Modelle vorgestellt werden.

(via)

Das könnte dir auch gefallen: