Apple

[Download-Links] iOS 6 veröffentlicht: Apple-eigene Karten-App, Passbook, Siri-Verbesserungen, Shared Photo Streams und mehr…

Endlich. iOS 6 ist nach nur vier Beta-Versionen und einer Golden Master raus. Wie auf der Keynote für den 19. September angekündigt, hat Apple sein neues Betriebssystem soeben freigegeben.

Die finale Version von iOS 6 trägt die Build 10A403 (iPhone 5: 10A405, iPod touch 5G: 10A406) und kann ab sofort von den Apple-Servern heruntergeladen werden.

Dazu habt ihr zwei Möglichkeiten:

  1. Nur iOS 5: Ganz bequem in die Einstellungen-App gehen, auf Allgemein tippen und anschließend auf Softwareaktualisierung tippen. Dort sollte euch direkt die Meldung begrüßen, dass iOS 6 nun als OTA-Update erhältlich ist. Eure Daten gehen dabei nicht verloren, ein Backup wird trotzdem empfohlen. Mit einem Jailbreak funktioniert das OTA-Update nicht.
  2. iTunes 10.7 öffnen und die Software-Update Meldung mit „Laden & Installieren“ bestätigen. Dann lädt iTunes iOS 6 herunter, macht gegebenenfalls ein Backup und spielt iOS 6 anschließend auf euer iOS-Gerät auf. Danach könnt ihr das Backup einfach wiederherstellen lassen.

iOS 6 ist mit folgenden Geräten kompatibel:

Wichtige Informationen zum Jailbreak & Unlock von iOS 6:
  • Solltet ihr auf einen Unlock angewiesen sein, z.B. über ultrasn0w oder die Gevey SIM, so dürft ihr von eurer aktuellen Firmware nicht auf iOS 6 gehen. Dadurch erhaltet ihr ein neues BaseBand und der Unlock geht verloren (vielleicht für immer). Ihr müsst abwarten, bis es die Möglichkeit einer Custom Firmware gibt.
  • Solltet ihr einen Jailbreak benötigen, so ist dieser mit einem iPhone 3GS, iPhone 4 und iPod touch 4G möglich, allerdings nur tethered. Durch den Limera1n-Exploit lassen sich die genannten iOS-Geräte jailbreaken, jedoch müsst ihr nach jedem Ausschalten das Gerät an den PC anschließen und mit einer Software starten.

Über 200 neue Funktionen bringt iOS 6 mit sich. Darunter als Highlights Apple’s eigene Karten-App mit 3D-Maps, Flyover, Turn-by-turn Navigation, Verbessertes Siri, Facebook-Integration, Passbook-App, Panorama-Modus, redesignte Stores, Neuerungen bei Mail und Safari und noch viel mehr.

In diesem Artikel sind die Highlights mit Bildern und Videos zusammengefasst.

Beachtet dabei, dass nicht jedes iOS-Gerät alle Features unterstützt.

Download-Links:

Das könnte dir auch gefallen:

3 Comments

  1. 1

    könntest du den link für den limerain jailbreak posten? ist doch irgendwas mit redsnow.

    der umstieg von tethered auf untethered dürfte nicht schwer werden oder?

    danke dir vielmals!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.