Apple

[Update] iOS 6.1.2 Update nächste Woche, behebt Passcode-Bug, Microsoft Exchange-Bug

Update:

iOS 6.1.2 wurde veröffentlicht und ist weiterhin mit evasi0n (v1.4) jailbreakbar.

[divider]

Bald ist iOS 6.1 auch auf Nicht-iPhone4S Geräten Geschichte. Nachdem Apple nur für das iPhone 4S das Notfall-Update 6.1.1 herausbrachte, welches keinerlei Jailbreak-Lücken schloss, erwartet uns nun das selbe Prozedere für alle iOS-Geräte, und zwar mit dem Update iOS 6.1.2. 

Wie die Kollegen von iFun erfahren haben, soll schon Anfang nächster Woche iOS 6.1.2 zum Download bereit stehen. Die Quelle für diese Information ist selbige, die auch das iOS 6.1.1 Update richtig vorhergesagt hat. Noch vor Mittwoch, den 20. Februar, soll es so weit sein.

Es soll sich bei iOS 6.1.2 auch lediglich um ein Bugfix-Update handeln, welches den evasi0n iOS 6.1 Jailbreak wohl – genau wie iOS 6.1.1 – nicht schließen wird. Trotzdem raten wir zunächst von einem Update ab, bis die Hacker nach Freigabe der Firmware ihr „OK“ gegeben haben.

Es sollen diesmal die akuten Probleme mit Microsoft Exchange und die Sicherheitslücke in der Code-Sperre behoben werden. Mit iOS 6.1.3 dürften dann die vom Jailbreak aufgedeckten Sicherheitslücken geschlossen werden.

Das könnte dir auch gefallen: